Eu­ro­pa­meis­ter und Welt­fuß­bal­ler

Kurier - - Sport -

Die Kar­rie­re Cris­tia­no Ro­nal­do (*5. Fe­ber 1985 i n Fun­chal) ge­lang der Durch­bruch bei Sporting Lis­s­a­bon. Mit 18 wech­sel­te er zu Man­ches­ter Uni­ted, von 2009 bis 2018 spiel­te er für Re­al Ma­drid. Seit Som­mer steht der 33-Jäh­ri­ge bei Ju­ven­tus Tu­rin un­ter Ver­trag.

Die Er­fol­ge Ro­nal­do ge­wann i n sei­ner Kar­rie­re fünf Mal die Cham­pi­ons Le­ague und wur­de 2008, 2016 und 2017 zum FI­FA-Welt­fuß­bal­ler ge­wählt. 2016 hol­te er mit Por­tu­gal den EM-Ti­tel. Mit 120 To­ren ist Cris­tia­no Ro­nal­do ak­tu­ell der Re­kord­schüt­ze in der Cham­pi­ons Le­ague.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.