Rück­kehr aus den USA: Leo und El­tern wer­den in der Hei­mat er­war­tet

Kurier - - Wien -

Miss­brauchs­ver­fah­ren ein­ge­stellt. „Wir er­war­ten sie in die­ser Wo­che. Ter­min ken­nen wir noch kei­nen.“So wie Her­ta P. freu­en sich in Mit­ter­kir­chen im ober­ös­ter­rei­chi­schen Mühl­vier­tel be­reits vie­le Be­kann­te und Nach­barn auf die Heim­kehr von Leo S. und sei­nen El­tern aus Flo­ri­da.

Wie be­rich­tet, hat­te die Staats­an­walt­schaft in Sa­ra­so­ta das Ver­fah­ren ge­gen den 18-Jäh­ri­gen, der mit sei­ner 15-jäh­ri­gen Freun­din ein­ver­nehm­li­chen Sex hat­te, ein­ge­stellt. Leo S. wird nun mit sei­nen El­tern, die zu ihm nach Flo­ri­da ge­reist wa­ren, da­heim er­war­tet. Mit­ter­kir­chens Bür­ger­meis­ter Her­bert Fro­schau­er, der Sonn­tag mit Le­os Va­ter Ru­dolf te­le­fo­niert hat­te, kennt den Rück­kehr­ter­min noch nicht. Nur so­viel: „Sie sind dar­auf ein­ge­stellt, dass es viel In­ter­es­se an ih­nen ge­ben wird.“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.