Die neue Markt­ord­nung bleibt um­strit­ten

Kurier - - Wien -

Wi­der­stand

Seit 1. Ok­to­ber ist die neue Markt­ord­nung in Kraft. Und ob­wohl sie von Stadt­rä­tin Ul­li Si­ma (SPÖ) be­reits ent­schärft wur­de, gibt es noch im­mer viel Wi­der­stand ge­gen das Re­gel­werk. Größ­ter Kri­tik­punkt sind nach wie vor die Kern­öff­nungs­zei­ten: Je­der Stand muss von Di­ens­tag bis Frei­tag von

15 bis 18 Uhr, am Sams­tag von 8 bis 12 Uhr ge­öff­net sein. Auf die ver­pflich­ten­de Mon­tags­öff­nung hat Si­ma be­reits ver­zich­tet. Auch bei den Be­fris­tun­gen wur­de nach­jus­tiert: An­statt auf 15 Jah­re kann ein Päch­ter den Stand nun auf 20 Jah­re wei­ter­ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.