Cha­os im Netz

Kurier - - Kultur -

Ani­ma­ti­on. In der Fort­set­zung von „Ralph reichts“sind Ralph und Va­nel­lo­pe im­mer noch die bes­ten Freun­de. Wäh­rend der her­zens­gu­te Ralph jetzt rund­um glück­lich ist, fin­det nun Va­nel­lo­pe ihr Le­ben ein we­nig lang­wei­lig. Zum Glück be­kommt die Spiel­hal­le ge­ra­de ei­nen WiFi-An­schluss. Da­mit öff­net sich die Tür in die un­end­li­chen Wei­ten des In­ter­nets. Dort ge­fällt es Va­nel­lo­pe so gut, dass sie gar nicht mehr in ihr ei­gens Spiel zu­rück­will. Im ers­ten Teil war zwar die Ge­schich­te span­nen­der, denn dies­mal ver­läuft al­les ziem­lich ge­rad­li­nig. Ein zer­bro­che­nes Lenk­rad dient nur als McGuf­fin für die atem­be­rau­ben­de Jagd da­nach. Ein Ac­tion-Block­bus­ter mit spek­ta­ku­lä­rem Show­down, der es ver­steht, Ge­schich­ten auf meh­re­ren Ebe­nen zu er- zäh­len. Rie­sen­spaß für Groß und Klein.

. Die un­glaub­li­chen Aben­teu­er von Bel­la Un­ter­hal­tung. Die spre­chen­de Hün­din Bel­la wird ver­se­hent­lich von ih­rem Herr­chen ge­trennt. Der elo­quen­te Vier­bei­ner tritt dar­auf hin die Heim­rei­se an, die sich über zwei Jah­re zieht und vie­le Aben­teu­er und Ge­fah­ren mit sich bringt. Kurz­wei­li­ge als auch span­nen­de Fa­mi­li­en­un­ter­hal­tung.

. 25 Jah­re: Schind­lers Lis­te Re­pri­se. 25 Jah­re ist es her, seit das sie­ben­fach Os­car prä­mier­te Dra­ma von Ste­ven Spiel­berg ge­zeigt wur­de. Am 27. Jän­ner gibt es an­läss­lich des Ho­lo­caust-Ge­denk­ta­ges ös­ter­reich­wei­te Son­der­vor­stel­lun­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.