Kurz kri­ti­siert in Davos de­pres­si­ves Eu­ro­pa

Welt­wirt­schafts­fo­rum. E-Au­tos, Bat­te­ri­en, Künst­li­che In­tel­li­genz: Eu­ro­pa muss „schnell auf­ho­len“

Kurier - - Wirtschaft - – HSP

In Eu­ro­pa herr­sche ei­ne fast de­pres­si­ve Art, an Din­ge her­an­zu­ge­hen, kri­ti­sier­te Ös­ter­reichs Kanz­ler Se­bas­ti­an Kurz am Don­ners­tag beim Welt­wirt­schafts­fo­rum (WEF) im Schwei­zer Davos. Kurz warb für ein „neu­es Selbst­be­wusst­sein“. Eu­ro­pa sei der „le­bens­wer­tes­te Platz der Welt“und soll­te wie­der der Kon­ti­nent der Un­ter­neh­mens­grün­dun­gen­wer­den. So gel­te es, in der Elek­tro­mo­bi­li­tät und bei Bat­te­ri­en­so­gut­zu­wer­den­wie­bei den Ver­bren­nungs­mo­to­ren. In di­gi­ta­len Schlüs­sel­fel­dern wie­beiKünst­li­cherIn­tel­li­genz müs­se Eu­ro­pa durch Zu­sam­men­ar­beit „schnell auf­ho­len, was wir viel­leicht in den letz­tenJah­ren ver­passt­ha­ben“.

Die Di­gi­tal­steu­er, die Ös­ter­reich nun na­tio­nal um­set­zen will, könn­te frei­lich als In­no­va­ti­ons­hemm­nis wir­ken, fürch­ten Kri­ti­ker. Die IT-Bos­se, die Kurz ge­trof­fen ha­be (wie Uber, App­le, Face­book, Ali­ba­ba) hät­ten­dieS­teu­er­plä­ne „zu­rKennt­nis ge­nom­men“, hieß es aus­de­mKanz­ler­team.

Viel be­ach­tet war ein Auf­tritt von Face­book-Ma­na­ge­rin She­ryl Sand­berg. Die USPlatt­form­hat­te sich jah­re­lang ge­gen je­de Re­gu­lie­rung ge­sträubt und ist als Da­ten­kra­ke ver­ru­fen. In Davos gab sich Sand­berg selbst­kri­tisch. Face­book­ha­be­es­ver­ab­säumt, sein Ge­schäfts­mo­dell zu er­klä­ren: „Wir müs­sen das Ver­trau­en zu­rück­ver­die­nen.“So­ci­al-Me­dia-Platt­for­men wür­den den Blick auf die Welt aus­wei­ten, nicht ein­engen, so Sand­berg. Über sen­sa­ti­ons­hei­schen­de In­hal­te sei sie selbst „be­sorgt“.

So­ros­warnt vor Chi­na

Der un­ga­risch­stäm­mi­ge USIn­ves­tor Ge­or­ge So­ros­warn­te da­vor, wenn Tech­no­lo­gie wie ma­schi­nel­les Ler­nen und Künst­li­che In­tel­li­genz von au­to­ri­tä­ren Staa­ten als Kon­troll­in­stru­ment­ein­ge­setzt­wird. Er ging vor al­lem­mit Chi­nas „so­zia­lem Kre­dit­punk­te­sys­tem“hart in­sGe­richt, bei­de­mAl­go­rith­men die Men­schen da­nach be­wer­ten, ob sie sich an­ge­passt ver­hal­ten.

Kanz­ler Se­bas­ti­an Kurz traf den ira­ni­schame­ri­ka­ni­schen UberChef Da­ra Khos­rows­hahi

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.