Die Ge­ne­ra­ti­on Z und der Zu­sam­men­halt in der EU

Kurier - - POLITIK - – SA­RAH EMMINGER

weg, so ha­ben wir das noch ge­lernt. Bis zum Br­ex­it. Er ver­kör­pert ei­ne Hal­tung, die Na­tio­na­li­tät über Ge­mein­schaft stellt und die­sen Grund­satz po­pu­la­ri­siert. Plötz­lich wird die Uni­on mit ei­ner noch nie in die­ser Form da­ge­we­se­nen Skep­sis be­trach­tet, ihr wirt­schaft­li­cher Aspekt rückt in den Fo­kus. Na­tio­na­le Denk­wei­sen f lam­men wie­der auf. Der Br­ex­it ist aus Zwei­feln an der EU ent­stan­den und hat zu noch mehr da­von ge­führt. (Zei­tung in der Schu­le)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.