ÜBER­BLICK

Kurier - - ÖSTERREICH -

Cy­ber­mob­bing: Stu­dent ver­ur­teilt

Wi­en. Mit ei­nem dras­ti­schen Fall von Cy­ber­mob­bing hat sich am Di­ens­tag das Lan­des­ge­richt be­schäf­tigt. Ein Ma­the­ma­tik-Stu­dent wur­de rechts­kräf­tig we­gen jah­re­lan­ger Be­läs­ti­gung von frem­den Män­nern im In­ter­net zu ei­ner Be­wäh­rungs­stra­fe von zwei Mo­na­ten ver­ur­teilt. Er stieß auf ero­ti­schen Web­sites auf sei­ne Op­fer, ma­ni­pu­lier­te ih­re Pro­fi­le und stell­te die­se mit weit über­zo­ge­nen An­ga­ben ins In­ter­net. So be­ein­träch­tig­te er sei­ne Op­fer nach­hal­tig in ih­rer Le­bens­wei­se. Der Stu­dent wur­de über sei­ne Bank­da­ten aus­ge­forscht.

Bren­nen­de Hose: MAK eva­ku­iert

Wi­en. Ein 91-jäh­ri­ger Mann hat am Di­ens­tag im Mu­se­um für an­ge­wand­te Kunst (MAK) beim Rau­chen ei­ner Zi­ga­ret­te un­ab­sicht­lich sei­ne Hose an­ge­zün­det. Der 91-Jäh­ri­ge, der sich beim Vor­fall auf der Toi­let­te be­fand, er­litt laut Po­li­zei Ver­bren­nun­gen an den Bei­nen und wur­de ins Spi­tal ge­bracht. Das gut be­such­te Mu­se­um am Stu­ben­ring muss­te eva­ku­iert wer­den, weil die Brand­mel­de­an­la­ge los­ging. Der Ein­satz war nach ei­ner hal­ben St­un­de be­en­det.

NA­MENS­TAG, 30.1.

Clar(iss)a, Mar­ti­na, Serena

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.