Ge­schichtln aus dem Pha­rao­nen­reich

His­to­ry-Talk. For­scher ver­ra­ten, dass die al­ten Ägyp­ter Bier tran­ken und Zahn­pro­ble­me hat­ten

Kurier - - Lebensart -

An­läss­lich des Er­schei­nens des His­to­ry-Ma­ga­zins Im Reich der Pha­rao­nen lud der KU­RI­ER zu ei­nem His­to­ryTalk in den Dach­saal derUra­nia Wi­en. Und 140 Le­ser ka­men, um­sichüber­ak­tu­el­le For­schungs­pro­jek­te zu in­for­mie­ren oder sich an An­ek­do­ten rund­um­die die Ägyp­tenSamm­lung im Kunst­his­to­ri­schenMu­se­um­zu er­freu­en.

Die Ge­schich­ten ka­men aus be­ru­fe­nem Mund: Auf dem Po­di­um sa­ßen die ös­ter­rei­chi­sche Gra­bungs­lei­te­rin in Ägyp­ten, Ire­ne Forst­nerMül­ler, die Samm­lungs­di­rek­to­rin der ägyp­tisch-ori­en­ta­li­schen Samm­lung, Re­gi­na Hölzl, und der Archäo­lo­ge Ernst Czer­ny, der ein pro­fun­der Ken­ner der Ge­schicht(ln) der Ägyp­to­lo­gie ist. Letz­te­rer er­zähl­te dann auch vonNa­po­le­ons Feld­zug, der den Pha­rao­nen-Vi­rus nach Eu­ro­pa brach­te.

Ägyp­to­lo­gin Forst­nerMül­ler be­rich­te­te, wie weit die Bau­ar­bei­ten zum Me­gaMu­se­um (Grand Egyp­ti­an Mu­se­um, GEM) in Gi­zeh ge­die­hen sind („Nächs­tes Jahr soll er­öff­net wer­den“) und Samm­lungs­di­rek­to­rin Hölzl ver­riet, dass man auch in Wi­en ägyp­ti­sche Schät­ze fin­den kann („Im Jahr 1800 wur­de ei­ne Sta­tue im 3. Be­zirk aus­ge­gra­ben“). Wirk­lich span­nend wur­de es, als die KU­RI­ER-Le­ser ih­re Fra­gen stell­ten. Da ver­rie­ten die For­scher, dass die Ägyp­ter nicht Was­ser, son­dern viel lie­ber Bier tran­ken, dass sie furcht­ba­re Zahn­pro­ble­me hat­ten; dass es be­reits da­mals auf­wen­di­ge Was­ser­sys­te­me mit Bä­dern gab („Et­was für Eli­ten“© Forst­ner-Mül­ler) und dass man sich beim Be­gräb­nis von Tu­tan­cha­mun hel­fen muss­te. Czer­ny: „Weil er so jung ge­stor­ben ist, wa­ren kei­ne Gr­ab­bei­ga­ben vor­be­rei­tet. Al­so gab­ma­nihm Din­ge mit auf den Weg, die von Vor­gän­gern üb­rig ge­blie­ben wa­ren.“

Wer Lust auf mehr Ge­schich­te aus dem Al­ten Ägyp­ten hat: Das KU­RI­ER-His­to­ry gibt es in der Tra­fik.

For­scher un­ter­hiel­ten Le­ser mit Schnur­ren aus dem Pha­rao­nen­reich

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.