Über­blick

68-jäh­ri­ger Bi­ker stürz­te und starb

Kurier - - Thema -

Bei ei­nem Ver­kehrs­un­fall zog sich ein 68-jäh­ri­ger Mo­tor­rad­fah­rer am Sonn­tag­nach­mit­tag in Ter­nitz im Be­zirk Neun­kir­chen töd­li­che Ver­let­zun­gen zu. Auf ei­ner Forst­stra­ße na­he ei­nem Um­spann­werk kam der Mann aus bis­her noch un­be­kann­ter Ur­sa­che zu Sturz. Ob­wohl die Ein­satz­kräf­te von Feu­er­wehr, Ret­tung und Po­li­zei rasch zu Hil­fe ka­men, gab es für den 68-Jäh­ri­gen kei­ne Ret­tung mehr. Er starb noch an der Un­fall­stel­le. Die Ur­sa­che ist noch Ge­gen­stand der po­li­zei­li­chen Er­mitt­lun­gen.

Ein Fah­rer­flüch­ti­ger ist am Sams­tag nach ei­nem Ver­kehrs­un­fall in Wi­en nicht sehr weit ge­kom­men: Der 32Jäh­ri­ge hat­te näm­lich bei dem Crash ei­ne Kenn­zei­chen­ta­fel ver­lo­ren. Der Len­ker war kurz nach 21 Uhr am Dr.Karl-Ren­ner-Ring mit ei­nem vor ihm ste­hen­den Au­to kol­li­diert und hat­te die­ses ge­gen ei­ne Stra­ßen­bahn der Li­nie D ge­schleu­dert, wo­durch ei­ne Pkw-In­sas­sin leicht ver­letzt wur­de. An­schlie­ßend flüch­te­te der 32-Jäh­ri­ge mit ho­her Ge­schwin­dig­keit vom Un­fall­ort. Doch da er sein Kenn­zei­chen ver­lo­ren hat­te, wur­de er rasch in Ot­ta­kring aus­ge­forscht. Er hat­te 1,98 Pro­mil­le Al­ko­hol im Blut.

Wi­en.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.