Blaue oder Grü­ne – mit wem kann Kurz bes­ser?

ORF-Du­el­le sind ers­ter Stim­mungs­test

Kurier - - Erste Seite - VON LUKAS KAPELLER

Ko­ali­ti­ons­va­ri­an­ten. In zwei­ein­halb Wo­chen wird ge­wählt – und schon am Tag 1 nach der Na­tio­nal­rats­wahl dürf­te die ÖVP ers­te Ein­la­dun­gen für Son­die­rungs­ge­sprä­che ma­chen. Und dar­auf be­rei­tet man sich vor – das gilt auch für die Grü­nen. Die De­vi­se für Chef Wer­ner Kog­ler dürf­te sinn­ge­mäß lau­ten: son­die­ren statt blo­ckie­ren.

Mehr Schnitt­men­gen gibt es mit der FPÖ von Nor­bert Ho­fer, der be­reits mehr­mals be­tont hat, ei­ne Neu­auf­la­ge von Tür­kis-Blau zu wol­len. Wie drei Mo­na­te nach der Ibi­za-Af­fä­re die Stim­mung zwi­schen ihm und ÖVP-Chef Kurz ist, wird man heu­te im ORF se­hen. Dort trifft Kurz im TV-Du­ell dann auch auf Grü­nen-Chef Kog­ler.

Rich­tungs­ent­schei­dung. Die Stim­mung zwi­schen ÖVP und FPÖ ist fros­tig, die Grü­nen wol­len zu­min­dest son­die­ren. Mit wem kann der Ex-Kanz­ler ein neu­es Bünd­nis schmie­den? Heu­te trifft er in TV-Du­el­len auf bei­de Chefs.

GIL­BERT NOVY (2), APA/GE­ORG HOCHMUTH

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.