Die Bim kommt nicht. Ein Se­gen.

Kurier - - NATIONALFE­IERTAG - VON SI­MO­NE HOEPKE si­mo­[email protected]­ri­er.at

Ich bin kei­ne Läu­fe­rin. Wenn über­haupt, jog­ge ich nur im Fit­ness­cen­ter. Das Lauf­band gibt mir die Si­cher­heit, dass ich so­fort beim ers­ten Sei­ten­ste­chen auf­hö­ren kann, oh­ne die gan­ze Stre­cke zu­rück­hat­schen zu müs­sen.

Im Som­mer ren­ne ich na­tür­lich nicht auf dem Lauf band ins Nichts. Da bin ich lie­ber drau­ßen – im Scha­ni­gar­ten.

Da­mit ist jetzt aber Schluss. Sai­son­en­de im Gast­gar­ten, Start der Fit­ness­cen­ter-Sai­son. Ich stau­be mei­ne Lauf­schu­he ab und fah­re mit ih­nen zum Trai­ning. Dort ver­ir­re ich mich in ei­ne Hot-Iron-St­un­de. Ganz­kör­per­trai­ning, da­zu Mu­sik von AC/DC und ei­ne Trai­ne­rin, die schreit, wie es sonst nur drah­ti­ge, glatz­köp­fi­ge Ser­geants in US-Ar­my-Fil­men tun. Ich bin um Hal­tung be­müht. Ver­su­che, nicht schon in der Auf­wärm­run­de w. o. zu ge­ben.

Mein Puls rast, die Ober­schen­kel bren­nen, die Ar­me zit­tern. Die Trai­ne­rin steht mit dem Rü­cken zu mir. Ich las­se re­flex­ar­tig ein paar Bauch­mus­kel­übun­gen aus. Schau nach links.

Der Kopf des Herrn ne­ben mir hat die Far­be ei­ner Bay­watch-Ret­tungs­bo­je an­ge­nom­men, Schweiß tropft von sei­nem Kinn. Noch schlim­mer sind die Ge­räu­sche, die er von sich gibt. Er stöhnt, als wür­de er ei­nen Film mit Dol­ly Bus­ter in der Haupt­rol­le syn­chro­ni­sie­ren. Hät­te ich die Kraft, wür­de ich mit den Au­gen rol­len. Hab ich nicht. Wie ein Schnit­zel lie­ge ich schwit­zend am Bo­den.

Die nächs­ten Ta­ge wan­ke ich un­ge­lenk als Mensch ge­wor­de­ner Mus­kel­ka­ter durch die Ge­gend. An­geb­lich hilft da nur ei­nes: Trai­nie­ren.

Ich schlep­pe mich zur Bim, sie zeigt Er­bar­men. „Be­triebs­stö­rung“steht auf der An­zei­ge. Ich könn­te heu­len vor Glück.

Im Fit­ness­cen­ter an­ge­kom­men bie­ge ich von der Um­klei­de di­rekt in Rich­tung Sau­na ab. Hab ge­le­sen, dass das ide­al fürs Wohl­be­fin­den ist.

Wer an­de­re in der Sau­na sieht, ist mit sei­nem Kör­per gleich zuf­rie­de­ner, ha­ben Stu­di­en­au­to­ren her­aus­ge­fun­den.

Den Um­kehr­schluss, dass in der Sau­na be­son­ders trai­nier­te Men­schen ho­cken, hat ei­ne Zu­satz­stu­die wi­der­legt.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.