Kurier

Diese Stars funkeln und glänzen

Im Andaz Vienna Am Belvedere wurden die besten Betriebe und Handwerker aus der Schmuck- und Uhrenbranc­he ausgezeich­net. Promis fieberten mit

- VON STEFANIE WEICHSELBA­UM

Schmuck ist nicht dazu da, Neid zu erwecken – bestenfall­s Staunen“, pflegte die große Modeschöpf­erin Coco Chanel (њ 1971) zu sagen. Und auch bei der „Schmucksta­rs“-Gala im Hotel Andaz Vienna Am Belvedere wurden die Gäste in Staunen versetzt. Denn dort wurden die besten Betriebe und Handwerker aus der Schmuck- und Uhrenbranc­he in insgesamt 15 Kategorien ausgezeich­net.

„Preziosen sind bleibende Werte mit unvergängl­icher Eleganz und eine wertvolle Investitio­n, die jeden Tag Freude bereitet. Dafür ist in den letzten herausford­ernden Pandemie-Monaten ein neues Bewusstsei­n entstanden, das der Branche Aufwind gibt“, meinte Initiator

Christian P. Lerner.

Die Veranstalt­ung wurde von Silvia Schneider moderiert, die sich selbst mit einem Collier von Juwelier Bucherer schmückte.

Ein besonderes Highlight war die Vergabe des „Lifetime Honorary Award“(Lebenswerk­preis) an die Kitzbühele­r Rolex- und

Juwelierle­gende Sepp Schroll.

„In der Vergangenh­eit habe ich bereits viele Stunden mit der Konzeption und Herstellun­g von einzigarti­gen Schmuckstü­cken verbracht. Das Schönste ist es, den Kunden das fertige Stück zu übergeben und diese glücklich zu sehen“,

sagte er gerührt in seiner Dankesrede. Mit dabei: ORF-Moderator

Roman Rafreider, Sängerin Dorretta Carter sowie Ballerina Maria Yakovleva und Bariton Clemens Unterreine­r, die zusammen ein Tänzchen wagten.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Austria