End­run­de, wir kom­men!

Kurier Magazine - Handball - - INHALT -

Das Team be­ju­belt das sechs­te Groß­er­eig­nis seit 2010

Zum sechs­ten Mal seit der Heim-em 2010 neh­men Ös­ter­reichs Her­ren an ei­ner End­run­de teil. Bei der WM im Jän­ner 2019 in Deutsch­land und Dä­ne­mark peilt das Team den Auf­stieg in die Haupt­run­de an.

Das mit den vor­pro­du­zier­ten T-shirts für die Sie­ger ist ja im­mer so ei­ne Sa­che. Oft kommt es im Spit­zen­sport dann doch an­ders, als man denkt. Und die oft auf­wen­dig und ori­gi­nell ge­stal­te­ten Lei­berln lan­den – ver­steckt von der Öf­fent­lich­keit – dann im Müll. Bei Ös­ter­reichs Hand­bal­lern wur­de die Baum­wol­le nicht um­sonst ge­pflückt. Ge­gen En­de des Wm-play­offs im Ju­ni ge­gen Weiß­russ­land konn­ten die T-shirts in al­ler Ru­he ver­teilt wer­den. Lan­ge be­vor die Schluss­si­re­ne in der Ers­te-bank-are­na in Wien-ka­gran er­tön­te, gab es auf der rot-weiß-ro­ten Er­satz­bank und auf den Rän­gen kein Hal­ten mehr.

31:26 hieß es am En­de – und auf den T-shirts war zu le­sen: „A da­bei“. Da­bei ist die Teil­nah­me der ös­ter­rei­chi­schen Hand­bal­ler an der WM 2019 über­haupt kei­ne Sen­sa­ti­on oder Über­ra­schung. Die End­run­de in Dä­ne­mark und Deutsch­land vom 10. bis 27. Jän­ner ist das sechs­te gro­ße Tur­nier seit der Heim-em 2010. Kaum ein rot- weiß-ro­ter Fach­ver­band in ei­ner olym­pi­schen Mann­schafts­sport­art kann ei­ne auch nur an­nä­hernd so ex­zel­len­te Er­folgs­bi­lanz vor­wei­sen.

„Es gibt kei­ne bes­se­re Er­fah­rung für jun­ge Spie­ler als ein Groß­er­eig­nis“, sagt Pat­re­kur Jóhan­nes­son.

RUN­DE SA­CHE. Der Is­län­der ist nicht nur ei­ner der längst­die­nen­den Te­am­chefs in der Ge­schich­te des ÖHB (seit 2011), mit nun vier Qua­li­fi­ka­tio­nen für Groß­er­eig­nis­se ist der 46-Jäh­ri­ge

auch der er­folg­reichs­te. Dass ihn die WM 2019 aus­ge­rech­net an je­nen Ort führt, wo­er 2014 die Ös­ter­rei­cher erst­mals bei ei­ner End­run­de be­treut hat, sei ei­ne run­de Sa­che. „Aber für Sen­ti­men­ta­les ist im Jän­ner kein Platz.“In Herning peilt er den Auf­stieg in die Haupt­run­de an. Da­für ist ge­gen Gast­ge­ber und Olym­pia­sie­ger Dä­ne­mark, Vi­ze­welt­meis­ter Nor­we­gen, Tu­ne­si­en, Chi­le und Sau­di-Ara­bi­en min­des­tens Rang drei nö­tig. „Die­sen An­spruch müs­sen wir mitt­ler­wei­le ha­ben“, ist Pat­re­kur Jóhan­nes­son über­zeugt. Vi­el­leicht sind schon die nächs­ten Sie­ger-lei­berln in Pla­nung.

Info: fan­rei­sen24.com bie­tet im Rah­men der Handball-wm meh­re­re An­ge­bo­te an. Für die Vor­run­den­grup­pe der Ös­ter­rei­cher in Herning gibt es Pa­cka­ges ab 250 Eu­ro.

der EM 2018 zo­gen dieZeit für die Re­van­che: Bei noch den Kür­ze­ren, bei Ös­ter­rei­cher ge­gen Nor­we­gen zum Wie­der­se­hen der WM 2019 kommt es

Ge­schafft: Das jun­ge ÖHB-TEAM fei­ert die Qua­li­fi­ka­ti­on (oben)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.