UHC Hol­la­brunn

Mit neu­em Trai­ner und ei­ni­gen Ver­stär­kun­gen soll den Hol­la­brun­nern end­lich der Auf­stieg ge­lin­gen.

Kurier Magazine - Handball - - INHALT -

Die Nie­der­ös­ter­rei­cher pla­nen den gro­ßen Coup

Wie schon in der Sai­son 2016/2017 war auch ver­gan­ge­ne Sai­son für Hol­la­brunn im Halb­fi­na­le Schluss. Zwar si­cher­ten sich die Wein­viert­ler in der Vor­schluss­run­de noch den wich­ti­gen Aus­wärts­sieg in Vös­lau, sie konn­ten aber in den fol­gen­den zwei Spie­len nicht über­zeu­gen.

Mit dem neu­en Trai­ner Ivica Be­las und ei­ni­gen Neu­zu­gän­gen soll da­her neu­er Schwung ins Team kom­men. So ver­stär­ken bei­spiels­wei­se Mat­thi­as Me­le­schnig, Stamm­kee­per vom Erst­li­gist SC ke­lag Fer­lach, und Patrick Prokop von den Tull­nern, die knapp am Auf­stieg vor­bei­ge­schrammt sind, die Mann­schaft. Schmerz­lich ist der Ab­gang von Rück­raum­ta­lent To­bi­as Auß, der in der neu­en Sai­son das spu­su-LI­GA-Team aus Krems ver­stär­ken wird.

IN­TE­GRA­TI­ON. Beim Trai­nings­la­ger An­fang Au­gust stand für die Hol­la­brun­ner nicht nur ein in­ten­si­ves Trai­nings­pro­gramm auf dem Plan, es gab auch vie­le Te­am­buil­ding-Ak­ti­vi­tä­ten, um die neu­en Spie­ler schnellst­mög­lich zu in­te­grie­ren und die Mann­schaft zu­sam­men­zu­schwei­ßen.

Be­reit zum gro­ßen An­griff: UHC Hol­la­brunn (in Gelb) ist heu­er be­reit für den gro­ßen Wurf

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.