Info

Kurier Magazine - Handball - - SPORT & KARRIERE -

Vie­len Spit­zen­sport­lern fehlt wäh­rend der ak­ti­ven Lauf­bahn oft die Zeit für ei­ne Aus­bil­dung – vor al­lem die ört­li­che Ge­bun­den­heit und An­we­sen­heits­pflicht am Aus­bil­dungs­ort er­schwe­ren Stu­di­um oder Leh­re. Ab­hil­fe schaf­fen da Fern­stu­di­en-Ein­rich­tun­gen wie die KMU Aka­de­mie mit Sit­zen in Linz, in Wien und in Nürn­berg. Das In­sti­tut bie­tet meh­re­re MBA-Stu­di­en­gän­ge (Mas­ter of Bu­si­ness Ad­mi­nis­tra­ti­on) so­wie ei­ni­ge Mas­ter-ofSci­ence-Pro­gram­me (MSC) an.

Be­son­ders be­liebt bei Ath­le­ten ist der MBA-Stu­di­en­gang Sport­ma­nage­ment. Ins­ge­samt gibt es sechs Stand­or­te in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz, wo man die nö­ti­gen Prü­fun­gen ab­le­gen kann. Be­kann­te KMU-Ab­sol­ven­ten sind et­wa Ex-Fuß­bal­ler Franz Schie­mer oder Ski-Welt­meis­ter Micha­el Walch­ho­fer: „Das Fern­stu­di­um zum MBA konn­te ich sehr gut mit mei­ner Ski­kar­rie­re ver­ein­ba­ren.“

www.kmu­aka­de­mie.ac.at

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.