RISIKOFAKTOR NUM­MER EINS

Kurier Magazine - Herz - - RISIKOFAKTOREN -

Die In­halts­stof­fe des Ta­bak­rau­ches be­güns­ti­gen die Ent­ste­hung von At­he­ro­skle­ro­se, al­so der Ge­fäß­ver­kal­kung. Es ent­ste­hen Plaques, die sich mit der Zeit im­mer wei­ter vor­wöl­ben und den Ge­fäß­durch­mes­ser ver­klei­nern. Die ver­eng­ten Ge­fä­ße las­sen kei­ne op­ti­ma­le Blut­ver­sor­gung mehr zu. Wenn der Plaques auf­bricht, ver­klum­pen die Blut­plätt­chen und ver­schlie­ßen die Ar­te­rie. „Da­mit ist der Herzinfarkt vor­pro­gram­miert“, sagt Ber­nahrd Metz­ler, Kar­dio­lo­ge an der Me­du­ni Innsbruck. „Hier ist ein kau­sa­ler Zu­sam­men­hang ein­deu­tig be­wie­sen. Ne­ben dem Rau­chen gel­ten er­höh­te Cho­le­ste­rin­wer­te als Risikofaktor Num­mer eins.“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.