VA­RIA­BI­LI­TÄT WENN MESS­WER­TE SCHWAN­KEN

Kurier Magazine - Herz - - BLUTHOCHDRUCK MEDICO SPEZIAL -

Ei­ne gro­ße Schwie­rig­keit be­steht dar­in, das Blut­druck­ver­hal­ten zu ver­ste­hen. So kön­nen et­wa die Ergebnisse zwei­er Mes­sun­gen di­rekt hin­ter­ein­an­der von­ein­an­der ab­wei­chen. Zur Er­klä­rung: Ei­ne Herz­fre­quenz von 70 Schlä­gen pro Mi­nu­te be­deu­tet, dass in 24 St­un­den et­wa 100.000 Herz­schlä­ge und da­mit Blut­druck­kur­ven auf­tre­ten. Aus in­va­si­ven Mes­sun­gen weiß man, dass je­de ein­zel­ne da­von un­ter­schied­lich ist. Des­halb be­nö­ti­gen Spe­zia­lis­ten vie­le Wer­te, um die Si­tua­ti­on rich­tig ein­schät­zen zu kön­nen. Be­trof­fe­ne kön­nen Schu­lun­gen ma­chen, auch Er­klär­vi­de­os der Ös­ter­rei­chi­schen Hoch­druck­li­ga hel­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.