AN­TI­KÖR­PER MATT SET­ZEN

Kurier Magazine - Kinder - - Schon Gehört -

Ein Mensch, der 1995 Ebo­la über­lebt hat, könn­te jetzt Le­ben ret­ten. Forsch er­ha­ben mit­hil­fe sei­ner an­ti­kör­per ei­ne The­ra­pie ge­gen das Vi­rus ent­wi­ckelt. Es ist das ers­te Mal, dass das Mit­tel MAB114 im Kon­go zum Ein­satz kommt. Da­bei han­delt es sich um ei­nen­an­ti­kör­per, der­aus­dem­blut­des Ebo­la-über­le­ben­den ge­won­nen wur­de. Er hat­te sich 1995 im Kon­go mit dem ge­fähr­li­chen Vi­rus in­fi­ziert. Der An­ti­kör­per­wirkt, in­de­mer­si­chan­ein Ei­weiß auf der Ober­flä­che des Ebo­la - Vi­rus bin­det und ver­hin­dert, dass der Er­re­ger in Zel­len ein­dringt.

„DIE WAR­TE­ZEIT, DIE MAN BEI ÄRZ­TEN VER­BRINGT, WÜR­DE IN DEN MEIS­TEN FÄL­LEN AUS­REI­CHEN, UM SELBST ME­DI­ZIN ZU STU­DIE­REN.“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.