Hid­den Cham­pi­ons er­obern die Welt­spit­ze

Kurier Magazine - Oberösterreich - - Inhaltsverzeichnis - HER­TA SCHEIDINGER

Sie ha­ben die Welt­spit­ze er­obert – doch die we­nigs­ten ken­nen sie. Vie­le die­ser heim­li­chen Ge­win­ner kom­men aus Oberösterreich.

Und ihr Er­folg spricht für sich.

Un­ter­neh­men aus Oberösterreich be­wei­sen im­mer wie­der aufs Neue, dass sie am in­ter­na­tio­na­len Markt re­üs­sie­ren kön­nen. Die Pro­duk­te, mit de­nen sie es bis an die Welt­spit­ze ge­schafft ha­ben, sind nicht all­täg­lich und oft we­nig spek­ta­ku­lär. Doch in der Ni­sche, in der sie tä­tig sind, ist es eng und es gibt we­nig Kon­kur­renz. Wer sein gan­zes Know­how ein­setzt, hat Chan­cen, ein Cham­pi­on zu wer­den.

In­no­va­ti­on und Ex­port. Ein gu­tes Bei­spiel da­für ist die En­gel Aus­tria GM­BH aus Schwert­berg. Mit ih­ren selbst ent­wi­ckel­ten und pro­du­zier­ten Spritz­gieß­ma­schi­nen ran­gie­ren sie seit 2013 un­an­ge­foch­ten an der Spit­ze des Welt­mark­tes. Wer sich nichts dar­un­ter vor­stel­len kann, der ist nicht al­lei­ne. Geht es doch um spe­zi­el­le Ma­schi­nen »

zur Her­stel­lung von Kunst­stoff­tei­len für die Au­to­mo­bil­bran­che, Me­di­zin­tech­nik, Elek­tro­nik und Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­on.

Wuss­ten Sie, dass die meis­ten Feu­er­wehr­au­tos welt­weit aus Oberösterreich stam­men? Die Ro­sen­bau­er AG aus Le­on­ding ist Welt­markt­füh­rer bei der Pro­duk­ti­on von Feu­er­wehr­au­tos und Feu­er­wehr­tech­nik. „Wir ha­ben uns mit ei­ner Viel­zahl von in­no­va­ti­ven Pro­duk­ten, die die Zu­kunft der Feu­er­weh­ren prä­gen, als Welt­markt­füh­rer durch­ge­setzt“, so Ro­sen­bau­er-CEO Die­ter Sie­gel. Den nächs­ten Welt­markt­füh­rer fin­den wir in Ried im Inn­kreis. Die Fir­ma Win­ter­stei­ger er­zeugt rund 40 Pro­zent al­ler Ma­schi­nen welt­weit, die in der Feld­ver­suchs­tech­nik ein­ge­setzt wer­den. Das be­deu­tet ei­nen Ex­port­an­teil von 90 Pro­zent. Win­ter­stei­ger leis­tet ei­nen ent­schei­den­den Bei­trag zur nach­hal­ti­gen Nah­rungs- und Ener­gie­ver­sor­gung der Welt. Pro­du­ziert wer­den die not­wen­di­gen Tech­no­lo­gi­en, die den ge­sam­ten Kreis­lauf der Pflan­zen­zucht und Pflan­zen­for­schung von der Aus­saat bis hin zur Ern­te ab­de­cken. „Mit dem neu­en Par­zel­len­mäh­dre­scher Quan­tum ha­ben wir ei­nen tech­no­lo­gi­schen Quan­ten­sprung ge­macht“, be­tont Dr. Flo­res­tan von Box­berg, CEO der Win­ter­stei­ger AG.

Ein wei­te­res glo­bal agie­ren­des Un­ter­neh­men ist KTM aus Mat­tig­ho­fen. Der Mo­tor­rad­her­stel­ler re­üs­siert nicht nur mit sei­nen Stra­ßen­mo­tor­rä­dern, son­dern auch im Of­f­road-Ge­schäft. Die Markt­füh­rer­schaft in Eu­ro­pa hat man schon er­reicht, nun will man zum welt­weit füh­ren­den An­bie­ter von Sport­mo­tor­rä­dern wer­den.

Das Glas in der U-Bahn­Sta­ti­on un­ter Ground Ze­ro in New York stammt von Eckelt Glas­so­lu­ti­ons in Oberösterreich

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.