AN­TRIEB PFER­DE­STÄR­KE

Kurier Magazine - Seltene Krankheiten - - Seele Und Psyche - VON BAR­BA­RA STIE­GER, FO­TOS: NI­KO HAVRANEK

Die Kunst des Füh­rens: Am Is­land­pfer­de­zen­trum Forst­hof wer­den Pfer­de zu Trai­nern. Sie ma­chen sicht­bar, was wir ger­ne ver­ber­gen – Un­si­cher­heit und Füh­rungs­schwä­che in un­se­rer Per­sön­lich­keit. Wir ha­ben es aus­pro­biert.

„Ari“stichtd er Ha­fer. Der acht­jäh­ri­ge wal­lach bockt sich durch die hal­le. Zwickt sei­neä lt er­en­kol­le ge­ne pur un­dg im steinn ab­wech­selnd in flan­ke und Ohr, be­drängt sie. Die Pfer­de ga­lop­pie­ren im Af­fen­tem­po durch die Hal­le, bäu­men sich auf. Ein im­po­san­tes Schau­spiel, das wir sechs Se­mi­nar­teil­neh­me r auf den Tri­bü­nen­plät­zen ei­ni­ger­ma­ßen ein­ge­schüch­tert mit­ver­fol­gen. Erst als Trai­ne­rin Bea­trix Neund­lin­ger die Hal­le be­tritt und auf die Tie­re zu­geht, kehrt Ru­he ein. Mit­tels ei­ner ro­ten Fah­ne – vor­wie­gend aus der Zwei­er- und Drei­er-po­si­ti­on her­aus – wie wir spä­ter im Theo­rie­teil er­fah­ren, bringt sie die Pfer­de in

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.