50er - JAH­RE

Kurier Magazine - Wohnen - - Cover -

neue Sa­chen da­zu­zu­stel­len“, sagt sie. Klei­der­schrank, Box­spring­bett und das So­fa sind bei­spiels­wei­se neu, glie­dern sich aber ele­gant in den Wohn­stil ein.„das­mach­tes auch­aus, wie bei der­klei­dung: Man kann coo­le Sa­chen auch mit bil­li­ge­ren Stü­cken mi­schen.“Die Vor­lie­be für die 50er be­schrän­ke sich bei ihr al­ler­dings nur auf die Mö­bel, nicht auf Mo­de, Fil­me und Mu­sik, meint die be­geis­ter­te FM4Hö­re­rin. Beim Ge­schirr ex­pe­ri­men- tie­re sie je­doch noch her­um. Im al­ten Me­di­zin­schrank ste­hen so bei­spiels­wei­se­tel­ler­der­mai­län­der­mar­k­e­ro­se e Tu­lip­a­ni mit bun­ten, ori­en­ta­li­schen Mus­tern. Am Nasch­markt hat­ma­ria ei­nen al­ten Me­tall­korb ge­fun­den, den sie als­obst­schüs­sel ver­wen­det. „Mein Va­ter hat üb­ri­gens ge­lacht, als ich ihm er­zählt ha­be, wie viel ich für den al­ten Me­di­zin­schrank be­zahlt ha­be“, er­zählt Ma­ria. Ihr Groß­va­ter hät­te ge­nau so ei­nen frü­her in der Or­di­na­ti­on ste­hen ge­habt – aber die­sen schon lan­ge durch ei­nen­mo­dern­en­er­setzt. Wie vie­le an­de­re Mö­bel­stü­cke aus den 50ern, die Vin­ta­ge­lieb­ha­ber jetzt nur noch in spe­zi­el­len Shops oder am Floh­markt er­gat­tern kön­nen. Ein­wei­hungs­fei­er möch­te Ma­ria üb­ri­gens kei­ne ma­chen, da­für sind ihr die frisch ta­pe­zier­ten Wän­de zu scha­de. „Hier wer­den jetzt er­wach­se­ne, ge­setz­te Abend­es­sen statt­fin­den“, sagt sie vor­freu­dig und zählt be­reits die Ta­ge, bis sich zu den sty­lis­hen 50erJahre-mö­beln auch Le­ben ge­sellt. »

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.