Roll­gers­ten­sup­pe in Früh­lings­lau­ne

Kurier Magazine - Zähne - - Medico Ernährung -

Zu­ta­ten (für 4 Por­tio­nen)

150 g Roll­gers­te

2 Pas­ti­na­ken

1 Pe­ter­si­li­en­wur­zel

1 Ka­rot­te

3 EL Pflan­zen­öl

500 ml hei­ßes Was­ser oder Ge­mü­se­brü­he

200 g Kohl­kopf

50 g Pak Choi

1 klei­ner Bund Schnitt­lauch

4 mit­tel­gro­ße Eier

1 Schuss Es­sig zum Pochie­ren

Salz und Pfef­fer

1 Die Gers­te in Salz­was­ser et­wa 15 Mi­nu­ten ko­chen. Wäh­rend­des­sen die Pas­ti­na­ken und Pe­ter­si­li­en­wur­zel schä­len. Die Ka­rot­ten rei­ni­gen und wa­schen.

2 Das Wur­zel­ge­mü­se wür­fe­lig schnei­den und in Pflan­zen­öl an­rös­ten. Mit 500 ml hei­ßem Was­ser oder Sup­pe auf­gie­ßen und bei mitt­le­rer Stu­fe et­wa 10 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen.

3 Beim Kohl den Strunk ent­fer­nen und die Blät­ter ge­mein­sam mit dem Pak Choi in Strei­fen schnei­den.

4 Die ge­koch­te Gers­te ab­gie­ßen und kurz mit kal­tem Was­ser ab­schre­cken.

5 Die Eier weich ko­chen und vor­sich­tig schä­len oder die Eier pochie­ren. Da­für die Eier auf­schla­gen und sanft in leicht sie­den­des Es­sig­was­ser glei­ten las­sen. Für drei Mi­nu­ten ko­chen.

6 In der Zwi­schen­zeit in vier Schüs­seln die Sup­pe mit­der­ger­steund­ge­schnit­ten­em­schnitt­lauch an­rich­ten. Je ein Ei hin­ein­set­zen und ge­nie­ßen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.