KIN­DER­LEICHT ZU GE­SUN­DEN ZÄH­NEN

Kurier Magazine - Zähne - - Medico Spezial Kinderzahnpflege -

In Ober­ös­ter­reich, Kärn­ten und Wi­en hat es sich die Non­pro­fit-or­ga­ni­sa­ti­on Pro­g­res zur Auf­ga­be ge­macht, den Kin­dern in Kin­der­gär­ten und Volks­schu­len Zah­nund Mund­ge­sund­heit nä­her­zu­brin­gen. Me­tho­dik und In­hal­te sind auf Kin­der ab­ge­stimmt, ge­mein­sam üben sie die Zahn­putz­tech­nik und fär­ben u. a. die Zäh­ne mit Le­bens­mit­tel­far­be ein, um Zahn­be­lä­ge und Putz­de­fi­zi­te sicht­bar zu ma­chen (Fo­to oben).

In­for­ma­ti­ons­ma­te­ri­al für El­tern soll da­für sor­gen, dass die­se bis zum 10. Le­bens­jahr nach­put­zen, da die Fein­mo­to­rik der Kin­der bis da­hin noch nicht so aus­ge­prägt ist. Wei­te­re Tipps:

Die Plaque­frei­heit al­ler Kau­flä­chen,

Au­ßen- und In­nen­sei­ten ist die Gr­und­vor­aus­set­zung für mehr Zahn­ge­sund­heit (Kai-tech­nik)

Mor­gens, gleich nach dem Auf­ste­hen

und abends vor dem Schla­fen­ge­hen Zäh­ne put­zen, am bes­ten ge­mein­sam, um dem Kind ein Vor­bild zu sein

Nach je­der Nah­rungs­auf­nah­me den Mund mit Was­ser aus­spü­len

Den halb­jähr­li­chen Kon­troll­be­such beim Zahn­arzt je­den­falls ein­hal­ten

Ge­sun­de Jau­se oh­ne Sü­ßig­kei­ten

Zahn­bürs­ten mit dem Bürs­ten­kopf nach oben oh­ne Ab­de­ckung in den Zahn­putz­be­cher stel­len

Al­le 2–3 Mo­na­te ei­ne neue Zahn­bürs­te be­sor­gen

Das Fläsch­chen aus­schließ­lich mit Was­ser oder un­ge­zu­cker­tem Tee fül­len

Ein zu­sätz­li­cher Spie­gel (even­tu­ell ei­ne Kle­be­flie­se) auf Kind­er­hö­he bringt mehr Freu­de beim Put­zen

Nicht zu fest schrub­ben, der rich­ti­ge Druck ent­spricht 150g auf der Brie­waa­ge

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.