Tho­mas Ar­nold­ner

Kurier (Samstag) - - WIRTSCHAFT -

Kar­rie­re Der 40-jäh­ri­ge Wie­ner ist seit 1. 9. CEO der teil­staat­li­chen, bör­se­no­tier­ten Te­le­kom Aus­tria. Er löst den Ar­gen­ti­ni­er Ale­jan­dro Pla­ter ab, der wei­ter i m Vor­stand bleibt. Ar­nold­ner stu­dier­te Be­triebs­wirt­schaft an der WU Wi­en und an der Stockholm School of Eco­no­mics. Der zwei­fa­che Fa­mi­li­en­va­ter be­gann 2003 bei Al­ca­tel Aus­tria, nach zehn Jah­ren über­nahm er den Chef­ses­sel. 2017 ging er ins TopMa­nage­ment von T-Sys­tems. Po­li­tik Ar­nold­ner war Bun­des­ob­man­nS­tell­ver­tre­ter der Jun­gen Volks­par­tei und ist ei­ner der Ver­trau­ten von Kanz­ler Se­bas­ti­an Kurz.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.