Salz­burgs Se­rie wird im­mer be­ein­dru­cken­der

Auf Kurs. Nach dem 3:1 ge­gen Cel­tic könn­te schon ge­gen Ro­sen­borg der Auf­stieg fi­xiert wer­den

Kurier (Samstag) - - SPORT - – STE­PHAN BLUMENSCHEIN

Der Er­folgs­lauf der Salz­bur­ger wur­de mit dem Heim­sieg ge­gen Cel­tic Glas­gow am Don­ners­tag pro­lon­giert. Ge­gen Schott­lands Meis­ter ge­lang das 100. Eu­ro­paLe­ague-Tor. Die­se Mar­ke ha­ben sonst nur Vil­lar­re­al und Bil­bao über­bo­ten. Nicht nur die­se Zahl ist be­ein­dru­ckend: 22:4 Schüs­se un­ter­mau­ern Salz­burgs Über­le­gen­heit im zwei­ten Grup­pen­spiel ge­gen Cel­tic. „Es war ei­ne star­ke und sou­ve­rä­ne Leis­tung, die uns noch mehr Selbst­ver­trau­en gibt“, mein­te Trai­ner Mar­co Ro­se nach dem 3:1. 17 Pflicht­spie­le ist Salz­burg in die­ser Sai­son oh­ne Nie­der­la­ge. Das 3:1 ge­gen Cel­tic war der 15. Sieg, nur im Cham­pi­ons-Le­ague-Play-off ge­gen Ro­ter Stern Bel­grad reich­te es nur zu zwei Un­ent­schie­den. 49 Heim­spie­le ist Salz­burg un­ge­schla­gen. Die letz­te Nie­der­la­ge da­tiert aus dem No­vem­ber 2016 (0:1 ge­gen Ad­mi­ra). Un­ter Trai­ner Ro­se wur­de da­heim noch nicht ver­lo­ren. 14 Par­ti­en ist der Meis­ter im Eu­ro­pa­cup in der Red-Bul­lA­re­na un­ge­schla­gen. Die letz­te Heim­nie­der­la­ge ist mit dem 0:1 ge­gen Niz­za fast zwei Jah­re her. Seit­her gab es zehn Sie­ge und vier Re­mis. 44 Eu­ro­pa-Le­ague-Grup­pen­spie­le ha­ben die Salz­bur­ger mitt­ler­wei­le ab­sol­viert, die mit schon acht Teil­nah­men auch Re­kord­star­ter sind. In die­sen gab es ins­ge­samt 27 Sie­ge.

„Mit sechs Punk­ten ist noch kei­ne Mann­schaft auf­ge­stie­gen!“Die Re­ak­ti­on von Team­spie­ler Ste­fan Lai­ner nach dem zwei­ten Sieg in der Grup­pe B ist ty­pisch für die DNA der Salz­bur­ger. Trai­ner Ro­se hat dem Ver­ein die ty­pisch ös­ter­rei­chi­sche Selbst­zu­frie­den­heit aus­ge­trie­ben. Und auch der Deut­sche fand mah­nen­de Wor­te: „Wir müs­sen auf­merk­sam blei­ben und wei­ter rei­fen.“

Trotz­dem: Salz­burg hat sich in der Eu­ro­pa Le­ague ei­ne tol­le Aus­gangs­la­ge ver­schafft. Ge­gen Ro­sen­borg könn­te mit zwei Sie­gen be­reits der Auf­stieg fi­xiert wer­den, wenn in den Par­al­lel­spie­len zwi­schen RB Leip­zig und Cel­tic nicht bei­de Teams je drei Punk­te ho­len. Der punk­te­lo­se nor­we­gi­sche Meis­ter gas­tiert am 25. Ok­to­ber in Salz­burg, zwei Wo­chen spä­ter steigt in Trond­heim dann das Rück­spiel.

Hoch das Bein: Ste­fan Lai­ner über­zeug­te bei der Ga­la ge­gen Cel­tic

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.