Das Flair Ita­li­ens spü­ren

Rund­rei­se. Zau­ber­haf­te Tos­ka­na, ma­le­ri­sches Um­bri­en und der Kle­in­staat San Ma­ri­no – 7 Ta­ge ab 939 €

Kurier (Samstag) - - REISE -

Die Lis­te der Völ­ker und Per­sön­lich­kei­ten, die das geis­ti­ge, kul­tu­rel­le und ku­li­na­ri­sche Er­be die­ser Bil­der­buch­re­gi­on ge­prägt hat, ist na­he­zu end­los. Im Rah­men der von Kuo­ni an­ge­bo­te­nen Ex­tra­tour ha­ben KU­RI­ER-Le­ser Ge­le­gen­heit, die gan­ze Schön­heit der Tos­ka­na und Um­bri­ens zu ge­nie­ßen. Am Pro­gramm ste­hen aber nicht nur Or­te wie Sie­na, Flo­renz oder As­si­si, son­dern auch der Kle­in­staat San Ma­ri­no. Statt re­gu­lär 1018 Eu­ro zah­len Sie für die­se sie­ben­tä­gi­ge Rei­se nur 939 Eu­ro. Und als wei­te­rer Bo­nus ist auch noch der op­tio­na­le Ganz­ta­ges­aus­flug nach Luc­ca und Pi­sa be­reits im Rei­se­preis in­klu­diert. Die High­lights:

Der go­ti­sche Dom ge­hört zu den größ­ten der Welt. Die lom­bar­di­sche Stadt ist aber auch ein Wirt­schafts­zen­trum mit be­deu­ten­der Mo­de­sze­ne und ele­gan­ten Ein­kaufs­stra­ßen.

– Mai­land

Ein­drucks­voll: der Schie­fe Turm von Pi­sa, das auf ei­nem Berg­hang ge­le­ge­ne San Ma­ri­no und der Haupt­platz von Sie­na

Der ele­gan­te Ther­mal­kur­ort lebt von sei­nem nost­al­gi­schen Charme. Hier be­zie­hen Sie für drei Näch­te Ihr Quar­tier.

Die Stadt, die un­trenn­bar mit Na­men wie Mi­che­lan­ge­lo und den Me­di­ci ver­bun­den ist, be­geis­tert mit Mo­nu­men­ten und Kunst­wer­ken. Her­aus­ra­gend ist der Dom samt Kam­pa­ni­le und Bap­tis­te­ri­um. Wun­der­bar sind der Pa­laz­zo Vec­chio, einst Sitz der Me­di­ci, und die Log­gia dei Lan­zi mit Skulp­tu­ren von Gio­van­ni da Bo­lo­gna un­dBen­venu­to Cel­li­ni.

– Mon­te­ca­ti­ni Ter­me – Flo­renz

Der im Rei­se­preis in­klu­dier­te Aus­flug nimmt zu­nächst Pi­sa, die Hei­mat Ga­li­leo Ga­li­leis, ins Vi­sier. Sie se­hen den Schie­fen Turm, die Tauf­ka­pel­le und den Dom. Im­po­sant sind die Adel­stür­me und die Piaz­za Dan­te mit der 1343

– Pi­sa und Luc­ca

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.