Kron­zeu­gen

Kurier (Samstag) - - POLITIK -

Der Mann fürs Gro­be Micha­el Co­hen war Trumps Viel­zweck­waf­fe: An­walt, Ge­schäfts­freund, Ver­mitt­ler, Ver­trau­ter in heik­len An­ge­le­gen­hei­ten, wie et­wa der Zah­lun­gen von Schwei­ge­geld an Ex-Ge­lieb­te. In­zwi­schen hat der 52-Jäh­ri­ge mit Trump ge­bro­chen, ko­ope­riert mit Er­mitt­ler Mu­el­ler. Co­hen hat sich schul­dig be­kannt, den US-Kon­gress in der Russ­lan­dAf­fä­re be­lo­gen zu ha­ben, und wur­de zu drei Jah­ren Haft ver­ur­teilt. Micha­el Flynn, ein hoch­ran­gi­ger Ex­Mi­li­tär, bau­te über Jah­re bes­te Kon­tak­te nach Mos­kau und di­rekt zu Russ­lands Prä­si­dent Pu­tin auf. Als en­ger Be­ra­ter Trumps im Wahl­kampf knüpf­te er die Ver­bin­dung zu ei­ner Schlüs­sel­fi­gur der Russ­land-Af­fä­re, Russ­lands Bot­schaf­ter in den USA, Ser­gej Kisljak. Weil er dar­über un­ter Eid log, muss­te er als Na­tio­na­ler Si­cher­heits­be­ra­ter schon nach we­ni­gen Wo­chen zu­rück­tre­ten. Heu­te be­las­tet er Trump schwer. Im Di­enst des Dik­ta­tors Trumps zeit­wei­li­ger Wahl­kampf­ma­na­ger Paul Ma­n­a­fort mach­te da­vor Lob­by­ing für den pro-rus­si­schen Prä­si­den­ten der Ukrai­ne, Vik­tor Ja­nu­ko­witsch. Ma­n­a­fort ist in­zwi­schen we­gen Steu­er­hin­ter­zie­hung und Bank­be­trug ver­ur­teilt. Auch er ko­ope­riert mit Er­mitt­ler Mu­el­ler.

Der Pu­tin-Ver­trau­te

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.