Die bes­ten Wie­ner Hoch­bau-Sa­nie­run­gen

Über die Wie­ner Aus­zeich­nung an Bau­be­trie­be und Pla­ner und die Kunst, al­te Bau­sub­stanz mit den An­for­de­run­gen der Zu­kunft in Ein­klang zu brin­gen

Kurier - - Extra -

Her­vor­ra­gen­de Leis­tun­gen ge­hö­ren ge­wür­digt und prä­sen­tiert. Dies ist mit der Ver­lei­hung des 33. Wie­ner Stadt­er­neue­rungs­prei­ses im Kur­sa­lon Hüb­ner im Bei­sein von 400 Gäs­ten er­folgt. Stol­ze 21 Wie­ner Bau­wer­ke, die in den letz­ten zwei Jah­ren sa­niert wur­den, konn­ten dem ge­la­de­nen Pu­bli­kum prä­sen­tiert und die drei Bes­ten auf die Büh­ne ge­be­ten wer­den. Da die Be­kannt­ga­be der Sie­ger bis zur letz­ten Mi­nu­te ge­heim ge­hal­ten wur­de, war die Über­ra­schung und Freu­de be­son­ders groß. Platz 1 ging an das Ob­jekt in der Ma­ria­hil­fer­stra­ße, Platz 2 an das Ob­jekt Au­er­sperg­stra­ße und Platz 3 an die Schu­le im Park.

Der Sie­ger, das Ob­jekt Ma­ria­hilfer Stra­ße 182, über­zeug­te die Ju­ry mit in­no­va­ti­ven Maß­nah­men und per­fek­ter Aus­füh­rung und setz­te sich ge­gen 20 Mit­be­wer­ber durch

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.