Der FC Wa­cker kul­ti­viert den Zweck­fuß­ball

West­der­by. Inns­bruck zog auchAltach denNerv und ist seit fünf Par­ti­en un­ge­schla­gen

Kurier - - Sport - – CHRIS­TOPH GEI­LER

eben ges­tern Altach hei­ßen. Da­bei­ist­da­sRe­zept imGrun­de recht sim­pel: Hin­ten zieht Wa­cker­ei­neMau­er­auf, diein den ver­gan­ge­nen fünf Par­ti­en (nur zwei Ge­gen­to­re) so mas­siv er­scheint wie die Inns­bru­cker Nord­ket­te. Und vor­ne ist das Te­a­m­im­mer für ei­nen Lu­cky Punch gut. Dies­mal in der Per­son von Zlat­ko De­dic, der ein­mal­mehr sei­ne Go­al­get­ter-Qua­li­tä­ten un­ter Be­weis stell­te (39.) und mit sei­nem Kopf­ball­tor die Er­folgs­se­rie – fünf Par­ti­en oh­ne Nie­der­la­ge – pro­lon­gier­te. Inns­bruck Altach 1:0 Inns­bruck:

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.