Sechs Run­den bis zur Punkt­lan­dung

17. Run­de. Der Platz im obe­ren Play-off­wä­r­e­wohl mit 32 Zäh­lern er­reicht

Kurier - - Sport - DIE­NER / PHIL­IPP SCHALBER – ALEX­AN­DER HU­BER

Sechs Run­den sind es nur noch bis zur erst­ma­li­gen Tei­lung in dieTop-6 der Meis­ter­grup­pe­und­der­un­te­renHälf­te in die Qua­li­fi­ka­ti­ons­grup­pe. Auch wenn die Trai­ner ger­ne be­to­nen, „von Spiel zu Spiel zu den­ken“, wird na­tür­lich im Hin­ter­grund ge­rech­net: Wie vie­le Punk­te feh­len noch? Ver­mut­lich wä­re mit 32 Zäh­lern das si­che­re Ufer er­reicht. Für Ra­pid (vor dem Sonn­tag-Spiel ge­gen Sturm nur 19 Punk­te) wä­ren das vierSie­ge, einRe­mi­sund­ei­ne Nie­der­la­ge. Nicht leicht.

Der LASK (der­zeit 30 Zäh­ler) ist hin­ge­gen fast durch. EinTor­aus­ei­ne­mEck­ball­wä­re­beimDu­ell­mit­dem WAC am Sams­tag kei­ne Über­ra­schung: Die Lin­zer er­ziel­ten be­reits acht Tref­fer aus­Cor­nern, dieWolfs­ber­ger als Nr. 2 der Li­ga im­mer­hin fünf. „Es gibt für mich jetzt fün­fGroß­klub­sinÖs­ter­reich, und da ist der LASK da­bei“, sagt WAC-Trai­ner Il­zer, der mit Platz 4 aber eben­so auf das obe­re Play-off spe­ku­liert.

Nochnie hat St. Pölten in der Bun­des­li­ga ge­gen ei­nen Kon­kur­ren­ten drei Sie­ge in Fol­ge ge­fei­ert. Ge­nau die­se Pre­mie­re wird am Sams­tag ge­gen Altach an­ge­peilt, um ge­gen den Nach­züg­ler den vor­ent­schei­den­den Schritt Rich­tun­gTop-6 zu­schaf­fen.

St. Pölten hat mit Trai­ner Ran­ko Po­po­vic in sechs Spie­len nur sechs Punk­te ge­macht. An­de­rer­seits: Mit die­sem Schnitt wä­ren ge­nau 32 nach­Run­de 22 er­reicht. „Wir müs­sen ge­win­nen, al­les an­de­re zählt imMom­ent­nicht“, stellt der un­ter Druck ge­ra­te­ne Altach-Coach Wer­ner Gr­ab­herr klar. Die Vor­arl­ber­ger ha­ben in 22 Du­el­len mit de­mSKNim­mer­ge­trof­fen.

Salz­burgs Re­kord

Ei­nen Li­ga-Re­kord hält Salz­burg be­reits vor dem mor­gi­gen Auf­tritt bei der Ad­mi­ra: 19 Spie­le in Fol­ge en­de­ten in der Süd­stadt mit zu­min­dest ei­nem Tor des Meis­ters. So ei­ne lan­ge Aus­wärts­se­rie ist noch­kei­nem Klub ge­lun­gen.

Wenn Salz­burg-Trai­ner Ro­se ge­gen die Ad­mi­ra, dann bei Cel­tic und auch ge­gen St. Pöl­ten­un­be­siegt bleibt, hät­te er wohl ei­nen Re­kord für die Ewig­keit: Ei­nen Herbst oh­ne Pflicht­spiel­nie­der­la­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.