So­ci­al En­gi­nee­ring

KURIER_DIGITAL FUTURE - - SICHERHEIT -

Der Be­trug mit per­sön­li­chen Da­ten aus so­zia­len Netz­wer­ken nimmt lau­fend zu

Di­ver­se Be­trugs­for­men ba­sie­ren dar­auf, pri­va­te und per­sön­li­che In­for­ma­tio­nen über je­man­den zu ken­nen und die­se zu nut­zen, um je­mand oder ein Pro­gramm her­ein­zu­le­gen. Das be­trifft Phis­hing-An­grif­fe, in de­nen man mit­tels er­schum­mel­ter Pass­wör­ter ei­nem Pro­gramm weis­macht ei­ne an­de­re Per­son sein, funk­tio­niert mit dem be­kann­ten „En­kel-Trick“im rea­len Le­ben und be­kommt durch so­zia­le Netz­wer­ke ei­ne neue Di­men­si­on. Be­trü­ger nut­zen pri­va­te De­tails, die Per­so­nen über sich on­line preis­ge­ben, um Drit­ten vor­zu­spie­len, die­se Per­son zu sein und so an Vor­tei­le, Geld und Zu­gän­ge her­an­zu­kom­men. Po­si­ti­ve Ei­gen­schaf­ten wie Hilfs­be­reit­schaft, Kun­den­freund­lich­keit oder Dank­bar­keit wer­den hier aus­ge­nützt, wenn durch pri­va­tes Wis­sen ver­meint­li­che Nä­he und Be­kannt­heit er­zeugt wird.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.