„ÖS­TER­REI­CHER SIND SI­CHER­HEIT-FANS“

Chris­ti­an Nois­ter­nig, Be­reichs­vor­stand Pri­vat­kun­den, Ge­schäfts­kun­den und Freie Be­ru­fe in der Uni­Credit Bank Aus­tria, über Vor­lie­ben hei­mi­scher An­le­ger.

KURIER_SPECIAL - - INTERVIEW -

zwar ers­tens, ob man bei glei­chem Ri­si­ko mehr Er­trag er­wirt­schaf­ten kann, und zwei­tens, ob man den be­ste­hen­den Er­trag mit we­ni­ger Ri­si­ko er­rei­chen könn­te. we­ni­ger Mo­na­te zur Markt­rei­fe brin­gen. Wir kön­nen die­se un­se­ren Kun­den dann früh­zei­tig zur Ver­fü­gung stel­len. Zum Bei­spiel ha­ben wir die „Fo­to­über­wei­sung“in un­se­rer Mo­bi­le-Ban­king-App, mit der man für Über­wei­sun­gen nur mehr Rech­nun­gen oder Zahl­schei­ne mit dem Smart­pho­ne fo­to­gra­fie­ren muss, oh­ne IBANs läs­tig ein­zu­tip­pen, ge­mein­sam mit dem deut­schen Start-up Gi­ni GmbH ent­wi­ckelt. Da­bei wird die Über­wei­sung auf dem We­ge von künst­li­cher In­tel­li­genz kom­plet­tiert und man muss die­se nur noch mit der Ein­ga­be ei­ner TAN ab­schlie­ßen. bei bleibt aber die per­sön­li­che Be­ra­tung durch un­se­re hoch qua­li­fi­zier­ten Be­treu­er un­er­läss­lich, um die­se An­la­ge­stra­te­gie dem je­wei­li­gen An­la­ge­ziel, der per­sön­li­chen Le­bens­si­tua­ti­on und dem Ri­si­ko­pro­fil der Kun­din bzw. des Kun­den an­zu­pas­sen. Mit der er­wähn­ten Ri­si­ko-Er­trags­Ana­ly­se bie­tet die Uni­Credit Bank Aus­tria die Mög­lich­keit, das Ri­si­ko und die Er­trags­chan­cen ei­nes be­ste­hen­den Wert­pa­pier­port­fo­li­os mit ei­nem ge­wähl­ten Mo­dell­port­fo­lio der Uni­Credit Bank Aus­tria als Bench-

„Bei der Ver­an­la­gung un­ter­stüt­zen mo­derns­te fi­nanz­ma­the­ma­ti­sche Ana­ly­se­tools un­se­re Ex­per­tin­nen und Ex­per­ten.“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.