„The New Way of Work“„unit“– von Neu­do­er­f­ler für Start-ups

Heu­te im Bü­ro der Zu­kunft ar­bei­ten – die in­no­va­ti­ve Pro­dukt­li­nie „unit“der bur­gen­län­di­schen Neu­do­er­f­ler Of­fice Sys­tems wächst mit Start-ups mit. Sie schafft fle­xi­ble Bü­ro­mö­bel für den „New Way of Work“und lässt sich je­der­zeit in­di­vi­du­ell ad­ap­tie­ren.

KURIER_START UP-A-PORTER - - Werbung -

Mit der in­no­va­ti­ven Pro­dukt­li­nie „unit“– ei­ner Krea­ti­on des Ber­li­ner Ar­chi­tek­turund De­si­gn­bü­ros KINZO – be­tritt Neu­do­er­f­ler neue Pfa­de für den „Ne­wWay­ofWork “. Da­mit un­ter­streicht d er bur­gen­län­di­sche Pro­du­zents ei­nen An­spruch auf In­no­va­ti­ons­führ er schaft im Bü­ro­mö­bel­markt und bie­tet für Start-up sei­ne at­trak­ti­ve Bü­ro welt in Mo­du­len an, die mit dem Er­folg mit wach­sen kann.

„unit“wird schon heu­te zu­künf­ti­gen Ar­beits­mo­del­len ge­recht, denn ab­ge­schlos­se­ne Ein­zel­räu­me für Kon­zen­tra­ti­on und Kom­mu­ni­ka­ti­on wa­ren ges­tern. Heu­te er­folgt der Über­gang flie­ßend, – dies er­for­dert fle­xi­ble Mö­bel, die mehr­fach nutz­bar sind. „unit ist die Ant­wort auf die An­for­de­run­gen der neu­en Bü­ro­wel­ten. Ge­ra­de bei Start-ups mit ih­rer in­di­vi­du­el­len Team struk­tur müs­sen die Ar­beits­plät­ze fle­xi­bel und ein­fach an­ge­passt wer­den .„ unit“schafft die idea­le Bü­ro-Um­ge­bung für die bes­ten Er­folgs ide­en–glei­cher­ma­ßen für Start-ups wie auch bei eta­blier­ten gro­ßen Un­ter­neh­men “, soNeu­do­erfl er Ge­schäfts­füh­rer Hel­mut Satt­ler.

unit de­signt den Raum

In Ana­lo­gie zu ei­ner mo­der­nen Stadt­ent­wick­lung zo­niert „unit“Räu­me und schafft „Raum-im-Raum“Si­tua­tio­nen. Die­ver­schie­de­nenMo­du­le­des Mö­bel­sys­tems er­ge­ben ein ein­heit­li­ches und stim­mi­ges Gan­zes. Sei­ne ein­zig­ar­ti­ge Form­ge­bung lässt Flä­chen ef­fek­tiv zur Gel­tung kom­men.

Schrank­fron­ten – aus duf­ten­dem Echtheu

Durch die ein­zig­ar­ti­ge Form­ge­bung lässt Neu­do­er­f­ler bei „unit“zu­dem Flä­chen be­son­ders ef­fek­tiv zur Gel­tung kom­men: Mit um­lau­fen­den Pro­fil­schie­nen und dem mar­kan­ten, ein­ge­rück­ten Y-Tisch­ge­stell äh­nelt die Form des Ti­sches ei­nem Ta­blet. In­no­va­ti­ve Ma­te­ria­li­en ver­stär­ken das au­ßer­ge­wöhn­li­che De­sign: Ti­sch­o­ber­flä­chen mit an­ti­bak­te­ri­el­ler Na­no­tec-Be­schich­tung, Fur­nie­re wie ge­kalk­te Ei­che oder na­tür­li­che Schrank­fron­ten mit Schicht­stoff aus duf­ten­dem Alm­theu, Va­nil­le­scho­ten, Zi­tro­nen­gras oder Kaf­fee.

Die Pro­dukt­li­nie um­fasst unit Backbo­ne (tem­po­rä­rer Ar­beits­platz an den Stau­raum an­ge­dockt), unit wall Sui­te (Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Ar­beits­platz mit schall­ab­sor­bie­ren­den Ein­hau­sun­gen), unit wall Con­cen­tra­te (Kon­zen­tra­ti­ons-Ar­beits­platz mit schall­ab­sor­bie­ren­den Ein­hau­sun­gen), unit Bench (Team-Ar­beits­platz), unit Kon­fe­renz (Mee­tin­gTisch), unit Con­tai­ner und unit Stau­raum.

Die in­no­va­ti­ve Li­nie wird am Pro­duk­ti­ons­stand­ort im bur­gen­län­di­schen Neu­dörfl/Lei­tha ge­fer­tigt.

„unit“Bü­ro­mö­bel für den „New Way of Work“

Für den „New Way of Work“schafft der bur­gen­län­di­sche Er­folgs­be­trieb Neu­do­er­f­ler „Raum im Raum“in mo­der­nen Bü­ro­wel­ten. In­spi­riert von der Sky­line ei­ner Me­ga­ci­ty, struk­tu­riert „unit“fle­xi­bel die „Stadt“im Bü­ro. Denn Wis­sens­ar­beit braucht Ko­ope­ra­ti­on und Ge­spräch glei­cher­ma­ßen wie Kon­zen­tra­ti­on und Rück­zug: Akus­tisch ab­schir­men­de Ein­hau­sun­gen – „walls“– mit Ru­he­zo­nen und op­ti­ma­lem Raum­kli­ma für kon­zen­trier­tes Ar­bei­ten wech­seln mit Kon­fe­renz­zo­nen für Ge­sprä­che so­wie der „unit Bench“für Team-Pro­jekt­ar­bei­ten. Das au­ßer­ge­wöhn­li­che De­sign wird durch neue, hoch­wer­ti­ge Ma­te­ria­li­en ver­stärkt. Die Er­folgs­in­no­va­ti­on wur­de auch im Rah­men des „Sa­lo­ne in­ter­na­zio­na­le del mo­bi­le“in Mai­land, der größ­ten Mö­bel­mes­se der Welt, im April ge­zeigt.

Neu­do­er­f­ler Of­fice Sys­tems Gm­bH

T +43 (0)2622 77444 / F +43 (0)2622 77 4444-9 bue­r­o­moe­[email protected]­do­er­f­ler.com / www.neu­do­er­f­ler.com www.neu­do­er­f­ler.com

„unit“- Die neue Bü­ro­li­nie ist viel­sei­tig und je­der­zeit ver­än­der­bar, egal ob für Mee­tings, ab­ge­schirm­te Ein­zel- oder Team-Ar­beits­plät­ze

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.