Phi­lo­so­phie To­tal per­fekt

ProZukunft - - Inhalt -

Un­se­re Art zu ar­bei­ten, zu han­deln, zu le­ben scheint al­ter­na­tiv­los. Jetzt ma­chen wir auch noch den Men­schen per­fekt, dann muss man dar­über auch nicht mehr re­den. Ste­fan Wal­ly hat vier Bü­cher ge­le­sen, in de­nen das nicht so toll ge­fun­den wird.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.