„Uni“für Klein­kind­päd­ago­gen

Die ers­ten 25 Ab­sol­ven­ten schlos­sen drei­jäh­ri­gen Mas­ter­lehr­gang ab.

Salzburger Nachrichten - - SALZBURG AKTUELL -

SALZ­BURG. Das Per­so­nal in Kin­der­gär­ten und Kr­ab­bel­grup­pen müs­se an Hoch­schu­len aus­ge­bil­det wer­den. Das for­dern Ex­per­ten für früh­kind­li­che Päd­ago­gik seit Jah­ren. Ös­ter­reich ist in Eu­ro­pa Schluss­licht, ein Stu­di­um für Ele­men­tar­päd­ago­gik fehlt.

2014 über­nah­men in Salz­burg die Uni­ver­si­tät, das Bil­dungs­haus St. Vir­gil und das Zen­trum für Kin­der­gar­ten­päd­ago­gik des Lan­des die Vor­rei­ter­rol­le und star­te­ten den ers­ten be­rufs­be­glei­ten­den Uni-Lehr­gang für Ele­men­tar­päd­ago­gik in Ös­ter­reich. Seit Don­ners­tag hal­ten die 23 Ab­sol­ven­tin­nen und zwei Ab­sol­ven­ten die Mas­ter­ur­kun­den in Hän­den. In den Ab­schluss­ar­bei­ten grif­fen sie The­men wie Kul­turund Spra­chen­viel­falt im Kin­der­gar­ten auf und be­fass­ten sich u. a. mit der Fra­ge, was Vor­schul­kin­der brau­chen und wie die Ein­ge­wöh­nungs­pha­se im Kin­der­gar­ten und der Über­gang in die Volks­schu­le am bes­ten ge­lin­gen. Mit dem Lehr­gang wer­de die Qua­li­tät in der Ele­men­tar­päd­ago­gik wei­ter­ent­wi­ckelt, be­ton­te Lan­des­rä­tin Mar­ti­na Bert­hold (Grü­ne), die die bes­ten Ar­bei­ten prä­mier­te. Frisch­ge­ba­cke­ner Mas­ter ist auch Kin­der­gar­ten­päd­ago­gin Pe­tra Lon­gitsch. Sie be­treut in Grö­dig die Kin­der in der al­terser­wei­ter­ten Grup­pe der Ta­ges­be­treu­ung Fürs­ten­brunn. Drei Jah­re lang hat Lon­gitsch ne­ben ih­rem Be­ruf den Lehr­gang ab­sol- viert und 12.000 Eu­ro da­für be­zahlt. Für die prak­ti­sche Ar­beit mit den Kin­dern ha­be sie nun das nö­ti­ge wis­sen­schaft­li­che Rüst­zeug be­kom­men, sagt die Päd­ago­gin. „Ich se­he vie­le Si­tua­tio­nen aus ei­ner an­de­ren Per­spek­ti­ve.“Auch im Um­gang mit den El­tern hel­fe ihr das neue Fach­wis­sen.

Den Ab­sol­ven­ten wür­den sich neue Be­tä­ti­gungs­fel­der er­schlie­ßen, sagt Michae­la Luck­mann, die Pro­jekt­lei­te­rin in St. Vir­gil. Die Leis­tung ge­hö­re von der Po­li­tik an­er­kannt und fi­nan­zi­ell ge­wür­digt. Der nächs­te Lehr­gang sei aus­ge­bucht. Ziel­grup­pe sind Lei­ter von Kin­der­gär­ten und Päd­ago­gen, die sich wei­ter­ent­wi­ckeln wol­len. In der Ele­men­tar­päd­ago­gik sei drin­gend ei­ne Pro­fes­sio­na­li­sie­rung nö­tig, sagt Uni­ver­si­täts­pro­fes­sor Je­an-Luc Pa­try. „End­lich wird die Ver­ant­wor­tung der Päd­ago­gen für die Ent­wick­lung der Kin­der er­kannt.“

„Die Leis­tung ge­hört auch fi­nan­zi­ell ge­wür­digt.“

Michae­la Luck­mann, St. Vir­gil

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.