En­ga­ge­ment für die Um­welt macht sich dop­pelt be­zahlt

Salz­burgs Un­ter­neh­men ha­ben längst die Vor­tei­le von In­ves­ti­tio­nen in den Kli­ma- und Um­welt­schutz er­kannt. Da­mit kön­nen sie so­wohl öko­no­misch als auch öko­lo­gisch er­folg­reich sein. Je­des Jahr wer­den be­son­ders en­ga­gier­te Un­ter­neh­men vom um­welt ser­vice salz­bu

Salzburger Nachrichten - - WIRTSCHAFT­SKAMMER - Nä­he­re In­for­ma­tio­nen: www.um­welt­ser­vice­salz­burg.at

Bei der um­welt ser­vice salz­burg ga­la im WIFI wur­den ver­gan­ge­ne Wo­che acht Un­ter­neh­men mit dem „um­welt blatt salz­burg“aus­ge­zeich­net. Die Ga­la stand heu­er un­ter dem Mot­to „Viel­falt lohnt sich und be­geis­tert“: Acht Be­ra­tungs­kun­den des um­welt ser­vice salz­burg wur­den für ihr Um­welt­en­ga­ge­ment aus­ge­zeich­net. Ih­nen wur­de das „um­welt blatt salz­burg“in den Ka­te­go­ri­en Viel­falt, Ener­gie und Res­sour­cen ver­lie­hen. Durch Um­welt­maß­nah­men spa­ren die Preis­trä­ger ge­mein­sam jähr­lich 2.900 Me­ga­watt­stun­den Ener­gie, 15.000 Li­ter Treib­stoff, 17 Ton­nen Rest­ab­fall und 700 Ton­nen Koh­len­di­oxid. Al­le Preis­trä­ger ha­ben nach Beratungen durch das um­welt ser­vice salz­burg ei­ne brei­te Pa­let­te an Um­welt­maß­nah­men um­ge­setzt, wie zum Bei­spiel Wär­me­rück­ge­win­nung, Op­ti­mie­rung der Hei­zung und Druck­luft, ther­mi­sche Sa­nie­rung, Pho­to­vol­ta­ik und LED, Elek­tro­mo­bi­li­tät, Ab­fall­ver­mei­dung und -tren­nung so­wie Zer­ti­fi­zie­run­gen mit Um­welt­zei­chen.

„Hin­ter den Preis­trä­gern ste­hen Un­ter­neh­mer, die den be­trieb­li­chen Um­welt­schutz über­zeugt und mo­ti­viert vor­an­trei­ben. Al­len ge­mein­sam ist, dass sie sich in ih­ren Un­ter­neh­men kon­se­quent an zu­künf­ti­gen Her­aus­for­de­run­gen ori­en­tie­ren und nach­hal­ti­ges Wirt­schaf­ten for­cie­ren“, stellt die Ge­schäfts­füh­re­rin des um­welt ser­vice salz­burg, Sa­bi­ne Wolfs­gru­ber, fest.

Das um­welt ser­vice salz­burg or­ga­ni­siert und för­dert Um­welt­be­ra­tun­gen für Un­ter­neh­men und Ge­mein­den in den Be­rei­chen Ener­gie, Mo­bi­li­tät so­wie Ab­fallund Res­sour­cen­ma­nage­ment. Ge­tra­gen wird die­ses Ko­ope­ra­ti­ons­pro­jekt von Land und Wirt­schafts­kam­mer Salz­burg, dem Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Nach­hal­tig­keit und Tou­ris­mus und der Salz­burg AG.

We­ni­ger Ener­gie­ver­brauch, Rest­ab­fall und Koh­len­di­oxid

BILD: SN/USS-NEUMAYR

Die Preis­trä­ger der um­welt ser­vice salz­burg ga­la 2018 (im Bild mit Eh­ren­gäs­ten) wur­den vor den Vor­hang ge­holt.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.