Das Pro­to­koll

Salzburger Nachrichten - - 100 JAHRE REPUBLIK ÖSTERREICH -

Zehn Ta­ge nach dem Ab­sturz von NG 004 ga­ben die thai­län­di­schen Be­hör­den die Ab­schrift des Voi­ce­re­cor­ders aus dem Cock­pit frei. Da hat­ten Cap­tain Tom Welch und First Of­fi­cer Jo­sef Thur­ner be­reits die stän­di­gen Warn­lam­pen re­gis­triert. Die Ma­schi­ne war im Steig­flug zwi­schen 1800 und 2400 Me­tern über Grund. 23:21:21 Uhr Orts­zeit. Thur­ner: Schei­ße! 23:21:23 Welch: Es kommt im­mer wie­der. 23:21:30 Thur­ner: Wir ha­ben die Um­schalt­hö­he pas­siert. (6000 bis 8000 Fuß, Hö­hen­mes­se­r­ein­stel­lung wird nach­jus­tiert.) 23:21:32 Welch: Ok! 23:22:57 Welch: Was steht über das drin­nen? (Check-Lis­te zum Warn­licht.) 23:23:03 Thur­ner: Zu­sätz­li­che Sys­tem­feh­ler könn­ten ei­nen Um­kehr­schub wäh­rend des Flu­ges ver­ur­sa­chen. Er­war­tet nor­ma­le Um­kehr­schub­funk­ti­on nach Auf­set­zen. 23:23:11 Welch: Ok. 23:23:12 Welch: Lass mich das an­schau­en. 23:23:26 Welch: Ok. 23:25:19 Thur­ner: Soll ich das Bo­den­per­so­nal fra­gen? 23:25:21 Welch: Was ist da los? 23:25:22 Thur­ner: Soll ich un­se­ren Tech­ni­ker fra­gen? 23:25:25 Welch: Du kannst ihm dar­über er­zäh­len. Gera­de … es ist … es ist … es ist gera­de … nein … es ist vi­el­leicht … was? Luft­feuch­tig­keit oder ei­ne an­de­re Ur­sa­che … es ist nicht … es ist nicht … es ist gera­de auf­ge­fla­ckert … es schal­tet sich im­mer wie­der ein und aus. 23:25:38 Thur­ner: Yeah! 23:25:39 Welch: Aber du weißt, es ist ein ... es ist nicht wirk­lich et­was, es ist nur ei­ne Hin­weis­lam­pe … Ich weiß es nicht. 23:25:54 Welch: Könn­te Luft­feuch­tig­keit drin­nen sein oder sonst was. 23:26:02 Thur­ner: Ich den­ke, du soll­test das Sei­ten­ru­der ein biss­chen nach links trim­men. 23:26:05 Welch: Was ist denn das? 23:26:07 Thur­ner: Du soll­test das Ru­der ein biss­chen nach links trim­men. 23:26:09 Welch: Ok! 23:30:37 Thur­ner: Um­kehr­schub ein­ge­tre­ten! 23:30:39 (Ein Bruch­ge­räusch ist zu hö­ren.) 23:30:41 Welch: Je­sus Christ! 23:30:44 (Vier Warn­si­gna­le er­tö­nen.) 23:30:47 (Alarm­si­re­ne heult ei­ne Sek. auf.) 23:30:51 (Alarm­si­re­ne er­tönt er­neut.) 23:30:52 Welch: Wart’ ei­nen Au­gen­blick. 23:30:57 Welch: Ver­dammt! 23:31:04 (Ein Knall ist zu hö­ren.) 23:31:05 (Die Auf­nah­me bricht ab.)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.