Die Stim­mung gibt es hier wohl nie wie­der

Salzburger Nachrichten - - SPORT - Chris­ti­an Mortsch WWW.SN.AT/NETZROLLER

An die­sem Wo­che­n­en­de geht ein Stück Ten­nis­ge­schich­te zu En­de. Für vie­le Spie­ler und Fans wur­de mit der be­vor­ste­hen­den Da­vis-Cup-Re­form der (einst) so pres­ti­ge­träch­ti­ge Län­der­kampf so­gar „zu Gr­a­be ge­tra­gen“. Ab 2019 gibt es im Fe­bru­ar ein Qua­li­fi­ka­ti­ons­match (da­heim oder aus­wärts) und ein Fi­nal­tur­nier in der letz­ten No­vem­ber­wo­che mit den bes­ten 18 Na­tio­nen an ei­nem neu­tra­len Ort. Die Mei­nun­gen ge­hen weit aus­ein­an­der. Wäh­rend Aus­tra­li­ens Ka­pi­tän und Le­gen­de Ll­ley­ton He­witt das For­mat als „Witz“be­zeich­net und da­für et­wa von Ös­ter­reichs Re­kord­spie­ler Jür­gen Mel­zer Rü­cken­de­ckung er­hält, freut sich Do­mi­nic Thiem auf ein „un­mensch­li­ches Event“, in das ei­ne von Fuß­ball­star Ger­ard Pi­qué in­iti­ier­te In­ves­to­ren­grup­pe über 25 Jah­re drei Mil­li­ar­den Dol­lar in­ves­tiert und aus­schüt­tet.

Die De­bat­te Kom­merz ge­gen Tra­di­ti­on hat da­mit auch den Ten­nis­sport er­reicht. Vor al­lem klei­ne­re Ver­bän­de wie Ös­ter­reich kön­nen nun Geld in bis­her un­ge­ahn­ten Di­men­sio­nen lu­krie­ren, da­für sind le­gen­dä­re Län­der­kämp­fe wie zur Mus­terÄ­ra end­gül­tig für das Ar­chiv. Die Län­der­spiel­at­mo­sphä­re, wie sie auch in Graz herrsch­te, wer­den vie­le ver­mis­sen. Wen in­ter­es­siert ein Match zwi­schen Ös­ter­reich und Ita­li­en in Ma­drid? Wer ga­ran­tiert, dass die Su­per­stars nach ei­ner lan­gen Sai­son im Fi­na­le über­haupt teil­neh­men? Das sind be­rech­tig­te Fra­gen der Re­form­geg­ner. Ant­wor­ten dar­auf gibt es ab 2019.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.