Tipps für On­line-Shop­ping

Salzburger Nachrichten - - MEDIEN - Wei­te­re Tipps fin­den Sie un­ter: SN.AT/KO­LUM­NE/KLICK-FIT RALF.HIL­LE­[email protected]

Wer für den Weih­nachts­ein­kauf auf das In­ter­net setzt, kann schnell in Fal­len tap­pen. Doch es gibt Mit­tel, um Be­trugs­platt­for­men zu ent­tar­nen: Gibt sich ein Shop als ös­ter­rei­chi­scher oder deut­scher aus, ein Im­pres­sum fehlt aber, soll­te man von ihm die Fin­ger las­sen – es gilt Im­pres­s­ums­pflicht. Fer­ner sind die Por­ta­le ver­pflich­tet, den Kauf ein­deu­tig zu kenn­zeich­nen. Wenn auf der Wa­r­ensei­te al­so nicht „kau­fen“, son­dern „wei­ter“steht, ist et­was faul. Mit der App „Web of Trust“(my­wot.com) kann man zu­dem grob prü­fen, ob ei­ne Sei­te si­cher ist. Und ei­ne Lis­te du­bio­ser Por­ta­le gibt es auf watch­list-in­ter­net.at. Di­gi­tal­welt?

Ralf Hil­le­brand

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.