ÖSV-Da­men wol­len beim Klas­si­ker auf­zei­gen

St. Mo­ritz ist am Wo­chen­en­de Gast­ge­ber für ei­nen Su­per G und ei­nen Par­al­lel­sla­lom.

Salzburger Nachrichten - - SPORT - SN, APA

Der Eu­ro­pa-Block des al­pi­nen Ski­welt­cups der Da­men be­ginnt mit St. Mo­ritz in ei­nem klas­si­schen Win­ter­sport­ort. Am Wo­chen­en­de sind ein Su­per G und ein Par­al­lel­sla­lom vor­ge­se­hen. Nach ih­rem Su­per-G-Er­folg am ver­gan­ge­nen Sonn­tag in La­ke Loui­se ist die USA­me­ri­ka­ne­rin Mi­kae­la Shif­frin in bei­den Ren­nen Sieg­an­wär­te­rin, aber auch Ös­ter­reichs Ab­ord­nung soll­te mit­mi­schen – zu­min­dest im Speed-Event.

Ni­co­le Schmid­ho­fer ist in den bei­den Ab­fahr­ten in Ka­na­da of­fen­bar der Knopf zur Sieg­läu­fe­rin auf­ge­gan­gen, im zwei­ten Ren­nen reih­te sich Cor­ne­lia Hüt­ter un­mit­tel­bar hin­ter ih­rer Lands­frau auf Rang zwei ein. Mit Ra­mo­na Sie­ben­ho­fer hat sich ei­ne wei­te­re Stei­re­rin in den Er­geb­nis­lis­ten vorn eta­bliert. Sie­ben­ho­fer könn­te am Sams­tag bei Pro­lon­gie­rung ih­rer zu­letzt gu­ten Vor­stel­lun­gen als nächs­te Stei­re­rin bei ei­ner Sie­ger­eh­rung da­bei sein.

Zu­sätz­lich Zu­ver­sicht gibt der Ath­le­tin vom USV Kra­kau­ebe­ne, dass Dop­pel­sie­ge­rin Schmid­ho­fer vom ver­gan­ge­nen Wo­chen­en­de mit Fi­scher das glei­che Ski­fa­bri­kat fährt wie sie.

„Wir ha­ben ei­nen ge­mein­sa­men Ser­vice­mann und oft die glei­chen Ge­dan­ken und Ide­en. Wir er­gän­zen uns gut.“Das ist auch oder ge­ra­de we­gen der un­ter­schied­li­chen Ath­le­tik der 1,57 m gro­ßen Schmid­ho­fer und der 1,70 m gro­ßen Sie­ben­ho­fer so. Das be­dingt bei glei­chen Emp­fin­dun­gen den­noch oft ei­ne un­ter­schied­li­che Ski­wahl. Die­sen Sams­tag wird sich zei­gen, ob dies­mal Sie­ben­ho­fer den bes­se­ren Griff ge­macht hat.

Schmid­ho­fer soll­te die Rück­kehr auf je­ne Pis­te mo­ti­vie­ren, auf der sie am 7. Fe­bru­ar 2017 WM-Gold ge­holt hat. Im Welt­cup vor ei­nem Jahr im No­bel-Ski­ort reich­te es für die 29Jäh­ri­ge auf der „En­gia­di­na“aber nur zu Su­per-G-Rang 13, ak­tu­ell fühlt sie sich in der Ab­fahrt auch bes­ser als im Su­per G. Bes­te ÖSVLäu­fe­rin vor ei­nem Jahr war als Fünf­te An­na Veith, die Sechs­te von La­ke Loui­se.

Auf ei­nen Start in St. Mo­ritz ver­zich­ten wird Lind­sey Vonn. „Ich brau­che noch et­was Zeit“, teil­te die US-Renn­läu­fe­rin mit, die sich vor zwei Wo­chen bei ei­nem Sturz ver­letzt hat.

Der Par­al­lel­sla­lom am Sonn­tag bringt ei­ne Pre­mie­re. Zu­nächst wird das ge­sam­te Feld ein­zeln Qua­li­fi­ka­ti­on fah­ren. Die schnells­ten 32 fah­ren im K.-o.Sys­tem um die Plät­ze. Es fol­gen zu Neu­jahr in Os­lo und En­de Fe­bru­ar in Crans Mon­ta­na Ci­ty­E­vents, beim Welt­cup­fi­na­le in An­dor­ra ein Te­am­be­werb.

BILD: SN/GEPA PIC­TU­RES

Ra­mo­na Sie­ben­ho­fer kommt im­mer bes­ser in Form.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.