So na­he sind uns die Men­schen der Bi­bel

Salzburger Nachrichten - - LEBEN GEIST & WELT - Jo­sef Bruckmoser: „Von En­geln, Hel­den und Men­schen. Bi­bel­ge­schich­ten quer­ge­schrie­ben“, 120 S., 14,95 €, TYROLIA.AT 2018.

Adam und Eva, Ma­ria und Jo­sef, Ju­das und Ma­ria Mag­da­le­na – sie al­le kom­men uns men­sch­lich na­he, wenn wir sie von den Scha­blo­nen be­frei­en, die wir ih­nen über­ge­stülpt ha­ben. Dann ist Eva nicht mehr „die Ver­füh­re­rin“, son­dern ei­ne Frau, die sich ih­re Ge­dan­ken macht, wie die­ses Le­ben im Pa­ra­dies wei­ter­ge­hen sol­le. Ju­das ist nicht mehr „der Ver­rä­ter“, son­dern der Mann, der fest an den Mes­si­as glaubt und ihn durch sei­nen Plan drän­gen will, end­lich sei­ne Macht zu zei­gen. Ma­ria Mag­da­le­na wird jen­seits plat­ter Män­ner­fan­ta­si­en über die „Ge­lieb­te von Je­sus“zu des­sen ein­fühl­sa­mer Be­glei­te­rin, die das Ge­heim­nis ih­res „Rab­bu­ni“er­ahnt. Das Buch ori­en­tiert sich im­mer na­he an den Tex­ten der Bi­bel und wirft den­noch ei­nen neu­en, un­ge­wöhn­li­chen Blick auf die­se Er­zäh­lun­gen. „Das ist ein sehr be­rüh­ren­des und gleich­zei­tig theo­lo­gisch wun­der­bar ge­schei­tes Buch“, mein­te ei­ne fach­lich kom­pe­ten­te Le­se­rin.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.