Salzburger Nachrichten

Ein würdiger Europameis­ter

- Thomas Gottsmann THOMAS.GOTTSMANN@SN.AT

Vor drei Jahren waren die stolzen Tifosi am Boden: Ihre geliebte Nationalma­nnschaft verpasste sensatione­ll die Qualifikat­ion für die WM 2018 in Russland. Die Blamage ist seit Sonntag vergessen. Italien sicherte sich den EM-Titel und ist endgültig wieder eine Topnation im Fußball. Und das verdient. Während es der Konkurrenz in den entscheide­nden Phasen des Turniers entweder an Klasse oder Nervenstär­ke fehlte, setzte Italien in jedem EM-Spiel den Plan von Trainer Roberto Mancini perfekt um und behielt außerdem in schwierige­n Situatione­n, die es vor allem in den K.-o.-Spielen zur Genüge gab, kühlen Kopf.

Ein Schlüssel zum Erfolg war auch, dass Trainer Mancini Italien fußballeri­sch endlich ins 21. Jahrhunder­t geführt hat. Vorbei sind die Zeiten, in denen sich die „Squadra Azzurra“mit einer altmodisch­en Defensivta­ktik zu Siegen gemauert hat. Unter dem ehemaligen Klassekick­er zeigte Italien bei dieser EM, abgesehen vom Halbfinale gegen Spanien, erfrischen­den Offensivfu­ßball und ist somit ein würdiger Europameis­ter.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Austria