Sie legt den Tur­bo ein!

Stadlpost - - Stadl Geflüster -

Hun­de-Da­me Pup­pi ist jetzt bes­tens ver­sorgt: Ihr Frau­chen Allessa hat die Ab­schluss­prü­fung zur Tier­ärz­tin in Min­dest­zeit be­stan­den und kann sich bald um mög­li­che Weh­weh­chen ih­res Vier­bei­ners sel­ber küm­mern. Noch ein hal­bes Jahr Prak­ti­kum und Di­plom­ar­beit und Frau Dok­tor könn­te ei­ne Ve­te­ri­när­pra­xis er­öff­nen. Doch da­zu wird es nicht kom­men. Denn die Stei­re­rin, die schon län­ger in Wi­en lebt, hat noch ein zwei­tes Stand­bein. Und das ist der 39-Jäh­ri­gen ganz be­son­ders wich­tig: Sie ist mit Leib und See­le Schla­ger­sän­ge­rin! Mit der kürz­lich ver­öf­fent­lich­ten Sing­le „Räu­ber“legt sie jetzt den Kar­rie­re-Tur­bo ein. Ih­re Hits wie „Ad­re­na­lin“, „Frei sei“sind ja jetzt schon Dau­er­bren­ner bei den Ra­dio­sta­tio­nen und in TV-Sen­dun­gen. Trotz Ter­min­stress – für ih­re Pup­pi wird sich Allessa aber auch wei­ter­hin ge­nug Zeit neh­men.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.