EIN PA­RA­DIES FÜR DIE TIER­WELT

Stadlpost - - Stadl Reise -

UNESCO-Wel­ter­be Dachstein, Enn­s­tal, Höch­m­öl­bing oder Wör­schach­klamm: Die Re­gi­on Schladming-Dachstein ist nicht nur ein El­do­ra­do für Wan­de­rer, son­dern bie­tet auch zahl­rei­chen be­droh­ten Tier­ar­ten Le­bens­raum. Al­pen­doh­le, Baum­fal­ke, Kol­kra­be, Au­er- und Birk­huhn und St­ein­ad­ler füh­len sich in den un­über­schau­ba­ren Berg­wäl­dern und wil­den Schluch­ten die­ser Re­gi­on eben­so hei­misch wie Gäm­se, Reh­wild und Rot­hir­sche. In den kla­ren Ge­wäs­sern rund um Schladming le­ben Äschen, Bach­fo­rel­le, Sai­b­ling und St­ein­kreb­se. Aus­flugs-Tipp: Der Wil­de Berg in Mau­tern – die Be­su­cher er­war­tet ei­ne span­nen­de Al­pen­sa­fa­ri mit hei­mi­schen Tier­ar­ten (www.der­wil­de­berg.at).

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.