HOLLERSTAUDEN JETZT BLÜHT UNS WAS …

Stadlpost - - Stadl Inhalt -

Wann gibt es ei­ne CD von euch?“„Wir wün­schen uns noch viel mehr Songs!“Seit die drei hüb­schen „Hollerstauden“mit ih­ren Mu­sik­vi­de­os im In­ter­net für Fu­ro­re sorg­ten, fra­gen die Fans bald täg­lich nach mehr. Nach ei­nem Som­mer vol­ler Kon­zer­te ist es nun end­lich so­weit: das be­zau­bern­de Trio prä­sen­tiert sein ers­tes Al­bum! „Die letz­ten Mo­na­te wa­ren ei­ne Wahn­sinns-Er­fah­rung für uns“, be­rich­ten Eva, Ve­ra und Eva. „Wir hat­ten ei­nen Auf­tritt nach dem an­de­ren, und ha­ben je­den ein­zel­nen ge­nos­sen. Auch, wenn’s manch­mal ei­ne ech­te Her­aus­for­de­rung ist, al­les mit Be­ruf und Fa­mi­lie un­ter ei­nen Hut zu be­kom­men.“Ja, die drei Mu­si­ke­rin­nen ste­hen mit­ten im ech­ten Le­ben – und aus dem er­zäh­len sie ge­wohnt char­mant in ih­rer un­nach­ahm­lich na­tür­li­chen Art in den Lie­dern ih­res lang­er­sehn­ten Erst­lings­werks. „Aus dem Hut ge­zau­bert“heißt das Hollerstauden-Al­bum be­zeich­nen­der Wei­se. Das ist nicht nur ei­ne Hom­mage an ihr kes­ses Mar­ken­zei­chen, son­dern steht auch für die Art und Wei­se, wie die Hollerstauden Mu­sik ma­chen: die drei Pinz­gaue­rin­nen kom­bi­nie­ren ge­ni­al ihr her­aus­ra­gen­des mu­si­ka­li­sches Kön­nen mit spru­deln­der Spon­ta­ni­tät. Und so ent­stand in den letz­ten Mo­na­ten ein Al­bum, so viel­fäl­tig und bunt wie das wah­re Le­ben.

Da gibt es au­gen­zwin­kern­de Songs über die gro­ßen und klei­nen Her­aus­for­de­run­gen des All­tags, na­tür­lich be­schwingt und mit ei­ner gro­ßen Por­ti­on Hu­mor. Gän­se­haut-Bal­la­den zei­gen nicht nur die tie­fe emo­tio­na­le Sei­te der Hollerstauden, son­dern brin­gen auch ih­ren be­zau­bern­den drei­stim­mi­gen Ge­sang be­son­ders gut zur Gel­tung. Ab­ge­run­det wird das mu­si­ka­li­sche Er­leb­nis noch durch ei­ne woh­li­ge Por­ti­on Hei­mat­ge­fühl mit tra­di­tio­nel­len Lie­dern in fri­schem Klang. Ei­ne Frisch­zel­len­kur für die Oh­ren.

Stimm­ge­wal­ti­ges Trio: End­lich ha­bendie „Hollerstauden“den sehn­lichs­ten Wunsch ih­rer Fans er­füllt und ihr ers­tes Al­bum her­aus­ge­bracht

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.