Vor­arl­ber­ger Leh­rer an der Über­stun­den­spit­ze

340.698 Mehr­stun­den an den Pflicht­schu­len. Ge­werk­schaft warnt vor Lehrer­man­gel.

Vorarlberger Nachrichten - - Vorderseit­e -

WI­EN Ös­ter­reich­weit leis­te­ten die Leh­rer 2018/19 ins­ge­samt 5,1 Mil­lio­nen be­zahl­te Über­stun­den. Das zeigt ei­ne An­fra­ge­be­ant­wor­tung von Bil­dungs­mi­nis­ter Heinz Faß­mann

(ÖVP) an die Ne­os; eben­so, dass die Vor­arl­ber­ger Pflicht­schul­leh­rer Spit­zen­rei­ter sind. An den Volks­schu­len ha­ben sie 92.198 Über­stun­den ge­leis­tet. In kei­nem an­de­ren Bun­des­land wa­ren es so vie­le. An den Mit­tel­schu­len ran­gie­ren sie mit 165.765 Über­stun­den auf Platz zwei. Die Leh­rer­ge­werk­schaft hält die vie­len Über­stun­den für ei­ne Fol­ge des Lehrer­man­gels. Bil­dungs­lan­des­rä­tin Bar­ba­ra Schö­biFink er­klärt, dass sie auch auf­grund der vie­len Teil­zeit­be­schäf­ti­gun­gen an­fal­len.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.