„Acht Ta­ge“

Vocable (Allemagne) - - À La Une -

Was Dre­hen in Ber­lin für die Stadt be­deu­ten kann, da­von konn­te man sich Mit­te Au­gust 2017 am Haus­vog­tei­platz ein Bild ma­chen. Der wur­de weit­räu­mig ab­ge­sperrt. Und in ein Trüm­mer­feld ver­wan­delt. Hier wur­de „Acht Ta­ge“ge­dreht, ei­ne deut­sche Ei­gen­pro­duk­ti­on des Be­zahl­sen­ders Sky. Wie sonst nur in US-Ka­ta­stro­phen­fil­men, stürzt ein rie­si­ger As­te­ro­id auf die Er­de. Dies­mal wird er aber in Eu­ro­pa auf­pral­len. Die Chan­ce, hier zu über­le­ben, ist gleich null. Al­so macht sich ganz Eu­ro­pa auf die Flucht. Der Acht­tei­ler, mit Mark Wasch­ke, Chris­tia­ne Paul und De­vid Strie­sow pro­mi­nent be­setzt, han­delt von den letz­ten acht Ta­gen vor dem Un­ter­gang und wird aus der Sicht ei­ner ganz nor­ma­len Ber­li­ner Fa­mi­lie er­zählt. Os­car-Preis­trä­ger Ste­fan Ru­zo­witz­ky („Die Fäl­scher“) und Micha­el Krum­menach­er führ­ten Re­gie und ma­len ein dras­ti­sches Bild, wenn die Flücht­lings­strö­me mal nicht nach Eu­ro­pa rein, son­dern aus Eu­ro­pa raus­drän­gen. Die Aus­strah­lung ist für 2019 ge­plant.

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.