Ta­li­ban ver­fol­gen sie­ben­jäh­ri­gen „af­gha­ni­schen Mes­si“

Vocable (Allemagne) - - À 360° -

Die Auf­nah­men ei­nes Kin­des aus Af­gha­nis­tan mit ei­nem lie­be­voll ge­bas­tel­ten Mes­si-Tri­kot gin­gen 2016 um die Welt. Der ar­gen­ti­ni­sche Fuß­ball-Star wur­de da­durch auf Mur­ta­sa Ah­ma­di auf­merk­sam und ar­ran­gier­te ein Tref­fen in Ka­tar. Doch die traum­haf­ten Ta­ge sind ei­nem Alp­traum ge­wi­chen: Wie vie­le Af­gha­nen muss­te Mur­ta­sas Fa­mi­lie ih­re Hei­mat­pro­vinz Ghas­ni ver­las­sen. Sie wur­de ver­folgt, seit Mur­ta­sa be­rühmt ge­wor­den ist. Als Flücht­lin­ge le­ben sie nun in der Haupt­stadt Ka­bul. Bei der Flucht muss­te die Fa­mi­lie al­les zu­rück­las­sen. So­gar den vom ech­ten Mes­si si­gnier­ten Fuß­ball konn­te Mur­ta­sa nicht mit­neh­men.

ver­fol­gen pourchas­ser, traquer / die Auf­nah­me la pho­to / lie­be­voll avec amour / bas­teln bri­coler / das Tri­kot(s) le mail­lot / um die Welt ge­hen fai­re le tour du mon­de / auf jdn auf­merk­sam wer­den re­mar­quer qqn / das Tref­fen la ren­cont­re / traum­haft de rê­ve / der Alp­traum le cau­che­mar / ei­ner Sa­che wei­chen(i,i) cé­der la place à qqch / die Hei­mat­pro­vinz la pro­vin­ce d’ori­gi­ne / ver­las­sen quit­ter / be­rühmt wer­den de­ve­nir cé­lèb­re / der Flücht­ling(e) le ré­fu­gié / die Flucht la fui­te / al­les zu­rück-las­sen tout aban­don­ner / der Fuß­ball(¨e) le bal­lon de foot / mit-neh­men em­por­ter.

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.