Pro­mi­nen­te in der Fal­le

In der Som­mer­aus­ga­be „Ver­ste­hen Sie Spaß?“wird Tim Mäl­zer in die Pfan­ne ge­hau­en

Aalener Nachrichten - - MEDIEN - Von Jür­gen Ruf Spaß?“„Ver­ste­hen Sie

BA­DEN-BA­DEN (dpa) - Er haut Fern­seh­koch Tim Mäl­zer in die Pfan­ne, bremst bei ei­ner Po­li­zei­kon­trol­le Sän­ger Andre­as Ga­ba­lier aus und bringt fast die Youtu­be-Zwillinge „Die Lochis“aus­ein­an­der. Gui­do Cantz legt sich für die Som­mer­aus­ga­be von „Ver­ste­hen Sie Spaß?“mit der ver­steck­ten Ka­me­ra auf die Lau­er und stellt Pro­mi­nen­ten für „Ver­ste­hen Sie Spaß?“ei­ne Fal­le.

„Mei­ne Gäs­te sind es ge­wohnt, vor der Ka­me­ra zu ste­hen. Auf die ver­steck­te Ka­me­ra hät­ten ei­ni­ge von ih­nen wohl aber lie­ber ver­zich­tet“, sagt Cantz. Der 46-Jäh­ri­ge mo­de­riert den seit 1980 lau­fen­den Show­klas­si­ker der ARD im neun­ten Jahr – und ist da­mit län­ger da­bei als die meis­ten sei­ner Vor­gän­ger. Mit 38 Jah­ren ist „Ver­ste­hen Sie Spaß?“die äl­tes­te Sams­tag­abend­show im deut­schen Fern­se­hen.

Als Lock­vo­gel be­kom­me er mit der Zeit im­mer mehr Rou­ti­ne, so Cantz. Ein­fa­cher wer­de es da­durch aber nicht: „Die Ge­fahr wird grö­ßer, dass man sich ver­rät.“Dreh­ar­bei­ten wür­den da­durch schwie­ri­ger, zu­mal er häu­fig auch Pro­mi­nen­te ins Vi­sier neh­me. „Die ken­nen die Tricks und ah­nen schnell, dass man sie rein­le­gen könn­te. Um­so schöner ist es, wenn es dann trotz­dem klappt.“Spe­zi­al­ef­fek­te wie et­wa tech­ni­sche Tricks und auf­wen­di­ge Mas­kie­run­gen hel­fen Cantz da­bei.

Er­wischt hat es dies­mal un­ter an­de­rem Fern­seh­koch Tim Mäl­zer. „Er dach­te im­mer, er sei un­rein­leg­bar“, sagt Cantz. Bei der Ein­wei­hung ei­ner Schul­kü­che im hes­si­schen Vi­ern­heim mach­te der „Ver­ste­hen Sie Spaß?“-Mo­de­ra­tor ge­mein­sa­me Sa­che mit Schü­lern und Leh­rern und brach­te den Koch und TV-Rou­ti­nier Mäl­zer ins Schwit­zen. „Es war ei­ne har­te Num­mer“, er­in­nert sich Mäl­zer, der am Sams­tag in der Show ist. Mäl­zer hält die Koch­löf­fel ei­gent­lich ger­ne selbst in der Hand. Doch ge­gen ei­ne ei­gen­sin­ni­ge Haus­wirt­schafts­leh­re­rin hat er ab­so­lut kei­ne Chan­ce: Sie macht ihm oh­ne Um­schwei­fe klar, wer in der brand­neu­en Schul­kü­che das Sa­gen hat. Als schließ­lich auch noch die Schü­ler das Es­sen ver­mas­seln, ist die Ge­duld des TVKochs de­fi­ni­tiv über­stra­pa­ziert.

Ähn­lich er­ging es Andre­as Ga­ba­lier. Der „Volks-Rock’n’Rol­ler“aus Ös­ter­reich ge­riet bei Innsbruck in Ti­rol in ei­ne an­geb­li­che Po­li­zei­kon­trol­le. Cantz zog hin­ter den Ku­lis­sen die Fä­den, ech­te Po­li­zis­ten stell­ten den Sän­ger auf ei­ne ech­te Ge­dulds­pro­be.

Ein Lochi legt den an­de­ren rein

Wei­te­re Gäs­te der Show sind Ro­man und Hei­ko Loch­mann, die als „Die Lochis“So­ci­al-Me­dia-Stars sind und ein jun­ges Pu­bli­kum an­spre­chen. Ro­man lockt sei­nen Zwil­lings­bru­der in ei­ne Wa­sch­an­la­ge und stellt ihm dort ei­ne Fal­le. Eben­falls Lock­vö­gel für die ver­steck­te Ka­me­ra sind dies­mal die Mo­de­ra­to­rin und Schau­spie­le­rin Dé­si­rée Nos­busch, Youtu­be-Darstel­le­rin Joy­ce Ilg, Co­me­di­an Kaya Ya­nar so­wie des­sen Kol­le­ge Chris­toph Sonn­tag. Auch sie sind Gast in der Show.

Mit Cantz als Mo­de­ra­tor ha­be sich die Sen­dung seit 2010 gut ent­wi­ckelt, sagt die Che­fin der SWR-Fern­seh­un­ter­hal­tung, Bar­ba­ra Brei­den­bach. Die Sen­dung er­rei­che im Durch­schnitt pro Aus­ga­be zwi­schen 4 und 5,5 Mil­lio­nen Zu­schau­er und ei­nen Markt­an­teil von 16 bis 19,5 Pro­zent. Sie steht da­mit am hart­um­kämpf­ten Sams­tag­abend im Spit­zen­feld. Das Ers­te zeigt

am Sams­tag, 14. Ju­li, um 20.15 Uhr.

FO­TO: SWR

Ei­ne Schul­klas­se aus Vi­ern­heim und de­ren ei­gen­sin­ni­ge Haus­wirt­schafts­leh­re­rin brin­gen den TV-Koch Tim Mäl­zer an den Rand der Ver­zweif­lung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.