Aalener Nachrichten

Land­tag schränkt Tier­ver­su­che im Stu­di­um ein

- Baden-Württemberg · Baden-Württemberg · Stuttgart · North Rhine-Westphalia · Landschaftsverband Rheinland · Hesse

(lsw) - Ba­den-Würt­tem­berg schränkt Tier­ver­su­che in der wis­sen­schaft­li­chen Aus­bil­dung deut­lich ein. Die Ko­ali­ti­on aus Grü­nen und CDU stimm­te am Mitt­woch in Stutt­gart für den Ge­setz­ent­wurf von For­schungs­mi­nis­te­rin The­re­sia Bau­er (Grü­ne). Die Re­ge­lung sieht vor, dass in der Leh­re auf die Ver­wen­dung von ge­tö­te­ten Tie­ren ver­zich­tet wer­den soll, so­fern „wis­sen­schaft­lich gleich­wer­ti­ge Lehr­me­tho­den und -ma­te­ria­li­en zur Ver­fü­gung ste­hen“oder die mit dem Stu­di­um be­zweck­te Be­rufs­be­fä­hi­gung das zu­las­se. Die Hoch­schu­len sol­len zu­dem Lehr­me­tho­den ent­wi­ckeln, um Tier­ver­su­che zu ver­mei­den. Das Ge­setz tritt An­fang 2021 in Kraft. Län­der wie Nord­rhein-West­fa­len oder Hes­sen ha­ben schon län­ger ei­ne sol­che Re­ge­lung.

 ?? FO­TO: FRI­SO GENTSCH/DPA ?? Wenn es Al­ter­na­tiv­me­tho­den gibt, sol­len für die Aus­bil­dung von Stu­die­ren­den kei­ne Tie­re mehr zum Ein­satz kom­men.
FO­TO: FRI­SO GENTSCH/DPA Wenn es Al­ter­na­tiv­me­tho­den gibt, sol­len für die Aus­bil­dung von Stu­die­ren­den kei­ne Tie­re mehr zum Ein­satz kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany